BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Dissertation:

Atekelt Abebe Ketema (2015): ADAPTING AND APPLYING A SIMPLIFIED WASH PLANNING TOOL FOR CITES IN ETHIOPIA.
Dissertation - Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz (SIG), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 165. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
In Entwicklungsländern werden für eine nachhaltige Wasserver- und Abwasserentsorgung (WS&S) angepasste und leistbare Systeme benötigt. Für die Optimierung der Systeme sind eine ganzheitliche Planung und Ausführung unerlässlich. Eine der effektivsten Methoden um kostengünstige und effiziente Alternativen S zu finden, ist die Betrachtung der Lebenszykluskosten (LCC). Diese Arbeit hat das Ziel, mit Hilfe eines vereinfachten Planungswerkzeugs, dem CLARA Simplified Planning Tool (CLARA-SPT), eine LCC-Analyse für die Planung von WS&S-Systemen durchzuführen. Die Ergebnisse des CLARA-SPT wurden einer Sensitivitätsanalyse und einer Validierung unterzogen, um die Anwendbarkeit des CLARA-SPT zu untersuchen. Die Sensitivitätsanalyse bestimmte die Eingangsparameter, welche keinen signifikanten Einfluss auf das Ergebnis hatten und in weiterer Folge als Mittelwert festgelegt werden können. Intern fixierte technische Eingangsparameter wie z.B. Konzentration von Chlorgas, Volumen einer Senkgrube, Anzahle der Benutzer einer Toilette, wurden als sensitiv befunden und sollten daher für alle Nutzer als Eingangsparameter veränderbar sein. In der Arbeit wurden auch Kostenfunktionen für gebräuchliche WS&S-Technologien in der Umgebung von Bahir Dar und Arba Minch entwickelt. Diese Kostenfunktionen wurden für die Validierung von CLARA-SPT verwendet. Die Validierungsergebnisse für die gebräuchlichsten WS&S-Technologien zeigten eine gute Genauigkeit. Die tatsächlichen Kosten für die Desinfektion wurden mittelmäßig gut, die für Trockentrenntoiletten, Komposttoiletten und Sammlung von Fäkalschlamm nur schlecht dargestellt. Zuletzt wurde das validierte CLARA-SPT angewandt um die LCC von verschiedene WS&S-Systemen für Arba Minch zu berechnen. Die Ergebnisse dieser Studie bestätigen die Anwendbarkeit von CLARA-SPT, als unterstützende Maßnahme im Planungs- und Entscheidungsprozess von WS&S-Systemen.

Betreuer: Langergraber Günter
1. Berater: Ertl Thomas

© BOKU Wien Impressum