BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Elisabeth Schlemper (2015): Der potentielle Einfluss Erholungssuchender auf Rehwild (Capreolus capreolus) im Gebiet des Haunsberg, Salzburg.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft (IWJ), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 65. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Durch Outdoor-Freizeitaktivitäten und Erholungssuchende sind Wildtiere einem immer stärker werdenden Druck ausgesetzt. Dies führt vielfach zur Störung der Wildtiere und zu Konflikten der beteiligten Nutzergruppen. Wildtiere können durch diese Störungen mittelbar und unmittelbar beeinträchtigt werden. Dieser potentielle Einfluss von Erholungssuchenden auf Wildtiere wurde im Gebiet eines Panoramawegs im nördlichen Salzburger Flachgau untersucht. Seit der Eröffnung dieses Panoramawegs wurde eine verringerte Sichtbarkeit von Rehwild beobachtet. Dabei wurde im Rahmen dieser Arbeit analysiert, ob mögliche negative Auswirkungen eines erhöhten Besucheraufkommens auf das dort lebende Rehwild vorliegen. Zur Anwendung kamen Zeitrafferkameras an vier Standorten sowie Verbiss- und Losungsaufnahmen an festgelegten Transekten. Somit konnte einerseits die Rehwildanwesenheit und andererseits die Rehwildverteilung festgestellt werden. Das Besucheraufkommen wurde an 64 Stichprobentagen erhoben und zeitgleich die Anwesenheitsdauer pro Hektar von Rehwild in der Nähe des Panoramawegs und an einer störungsarmen Referenzfläche erfasst. Unter Verwendung eines Zero-inflated Modells sowie deskriptiver Methoden wurden die Daten anschließend ausgewertet. Die Auswertung ergab Hinweise auf einen negativen Einfluss durch Erholungssuchende. Faktoren, wie beispielsweise günstigere Äsungsbedingen, Deckung oder die Anwesenheit von Schwarzwild sowie die Standortwahl der Kameras sowie die statistische Methode können jedoch einen Einfluss auf die Ergebnisse haben.

Beurteilende(r): Hackländer Klaus
1.Mitwirkender: Arnberger Arne

© BOKU Wien Impressum