BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Marco Anton Lassnig (2015): Waldbauliche Wertminderung durch Schalenwildeinfluss.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Waldbau (WALDBAU), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 131. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Im Zuge dieser Arbeit wurden vier Forstreviere der Österreichischen Bundesforste AG hinsichtlich der in den letzten 40 Jahren entstandenen Kosten durch Verbiss- und Fegeschäden untersucht. Ziel dieser Arbeit war es, für die durch Wildschäden entstandenen Entmischungskosten Kennzahlen auf Revierebene und für die Flächen der ersten Altersklasse zu erhalten. Die Berechnung der Entmischungskosten erfolgte durch einen SOLL-IST-Vergleich der Bestockungsziele für die derzeitigen Altersklassen I und II. Sie wurde für jedes Bestockungsziel getrennt nach Höhenstufe berechnet. Die Ergebnisse sind in Euro pro Hektar und Jahr angegeben, getrennt nach der ersten und zweiten Altersklasse und als Durchschnittskosten der ersten und zweiten Altersklasse. Da die Forstreviere nicht immer aus einem Grundgestein bestehen, wurden in jedem Revier Teilflächen mit einheitlichem Grundgestein untersucht. Dies waren zwei Teilflächen aus Kalk, eine aus Silikat und eine aus Flysch. Der Grund dafür war, einen Vergleich der Entmischungskosten abhängig vom Grundgestein zu bekommen. Für jedes Gestein gibt es verschiedene Bestockungsziele mit einer unterschiedlichen Baumartenzusammensetzung und Baumartenverteilung. Die unterschiedliche Baumartenzusammensetzung und Baumartenverteilung wirkt sich wiederum auf die Höhe der Entmischungskosten aus. Die Untersuchungsgebiete (Forstreviere bzw. Teilflächen) haben unterschiedliche Altersklassenverteilungen und dadurch eine unterschiedlich hohe Wildschadensanfälligkeit. Um die Entmischungskosten der Forstreviere und Teilflächen miteinander vergleichen zu können, wurde für jedes Untersuchungsgebiet ein Normalwaldansatz mit selber Altersklassenverteilung berechnet. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen eine Hilfestellung bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen für waldbauliche und jagdwirtschaftliche Themen und Berechnungen liefern.

Beurteilende(r): Hochbichler Eduard

© BOKU Wien Impressum