BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Georg Conrad Faber (2019): Identifikation von Konsumentensegmenten von Tafelschokolade - eine verhaltensbezogene Segmentierung bevorzugter Schokoladenmarken in Österreich mit Hilfe der Clusteranalyse.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Marketing und Innovation, BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 122. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Das Ziel der vorliegenden Studie ist es, eine verhaltensbezogene Segmentierung von Konsumententypen von Tafelschokolade durchzuführen und Kundensegmente zu bilden. Dabei werden im theoretischen Teil die kaufentscheidenden Motive dargestellt und die Konsumentensegmente von Rützler und Reiter (2015) aufgegriffen. Dabei wird das Involvement des Kunden im Zusammenhang mit der Preisbereitschaft für die jeweiligen Produkte in Verbindung gesetzt. Durch eine Clusteranalyse auf Basis einer Umfrage wird versucht, die Konsumentensegmente empirisch messbar zu machen und zu bilden. Diese Ergebnisse bestätigen zum großen Teil die Segmentierungen von Rützler und Reiter (2015). Die verhaltensbezogenen Kriterien sind gut geeignet zur Clusterbildung und lassen sich durch das Involvement und Preispräferenzen der KonsumentInnen hervorragend beschreiben.

Beurteilende(r): Haas Rainer

© BOKU Wien Impressum