BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Lukas Röck (2020): Waldbauliche Untersuchungen zur Verbreitung der Tanne im Forstbetrieb Pinzgau der Österreichischen Bundesforste AG und waldbauliche Folgerungen für die Bewirtschaftung.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Waldbau (WALDBAU), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 83. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Die sich ändernden Klimabedingungen erfordern ein adaptives Waldmanagement. Dabei kommt der hinkünftigen Baumartenzusammensetzung eine besondere Bedeutung zu. Die Österreichische Bundesforste AG, als Projektpartner dieser Masterarbeit, haben ihre Bestockungsziele dahingehend überarbeitet. Im Projektgebiet, dem Salzburger Oberpinzgau, ist es ein Bestreben den Tannenanteil, welcher aktuell rund 0,2 % beträgt, mittel- bis langfristig deutlich zu erhöhen. Ziel dieser Masterarbeit ist es daher, das derzeitige Tannenvorkommen zu analysieren, den Einfluss von Bestandes- und Standortsparametern auf das Verjüngungspotenzial und deren -dynamik aufzuzeigen und waldbauliche Empfehlungen abzuleiten. Den größten Einfluss auf die Tannenverjüngung haben die Bestandesparameter Altersklasse, Schichtigkeit und Verbiss, sowie die Standortsparameter Neigung, Seehöhe, Standortseinheit, Vegetationstyp und Exposition. Unter Zuhilfenahme von Untersuchungsergebnissen verschiedener Autoren zur Samenverbreitung der Tanne kann gezeigt werden, dass ausgehend vom räumlich aktuellen bestandesweisen Vorkommen von Tannen (eingesprengt bis beigemischt) der Tannenanteil über Naturverjüngung fast verdoppelt werden könnte. Weiters ist es für die Tannenverjüngung erforderlich ein einzelbaum- bis truppweises, räumlich- zeitlich differenziertes Vorgehen bei der Bewirtschaftung durchzuführen. Die Umsetzung von längeren Verjüngungszeiträumen ist notwendig, um den Konkurrenzdruck gegenüber der Fichte zu verringern. Um die Verjüngung auch zukünftig gewährleisten zu können, bedarf es aber auch begleitender Maßnahmen der Wildbewirtschaftung.

Beurteilende(r): Hochbichler Eduard

© BOKU Wien Impressum