BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Đurđica Markić (2019): CUSTOMER SATISFACTION WITH TOMATO SUPPLY IN RETAIL. An application of the multidimensional measurement method.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Marketing und Innovation, BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 105. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Diese Masterarbeit untersuchte die Zufriedenheit der KundInnen mit konventionellen und biologischen Tomaten im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel, bezüglich folgender Aspekte: Preis, Geschmack, Aussehen, Geruch, Frische, Verpackung, Herkunft (regional und international), Nachhaltigkeit und Gesundheitsnutzen. Die angewendete Methode ist die mehrdimensionale Kundenzufriedenheitsmessung, in welcher die obengenannten Aspekte in Summe die Gesamtzufriedenheit mit konventionellen und biologischen Tomaten bilden. Die Daten wurden mittels offener Web-Umfrage erhoben. Die Umfrage umfasste 219 Befragte, von welchen 153 die Umfrage vollkommen abschlossen. Zudem wurden Experteninterviews mit drei Gemüseproduzenten durchgeführt. Multivariate Regression wurde für die Datenanalyse benutzt, um die Wichtigkeiten der Produktmerkmale (i.e. Teilzufriedenheiten) erkennen zu lassen. Gemäß dem Regressionsmodell sind die wichtigsten Produktmerkmale für konventionelle Tomaten Geschmack, Nachhaltigkeit und Gesundheitsnutzen. Nachhaltigkeit, Geschmack, Preis und Aussehen sind am wichtigsten für biologische Tomaten. Allgemein liegt die Gesamtzufriedenheit mit konventionellen Tomaten bei 50,78 (0 keine Zufriedenheit, 100 volle Zufriedenheit) und mit biologischen Tomaten bei 59,78, was bedeutet, dass die Kunden weder zufrieden noch unzufrieden mit Tomaten im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel sind. Diese Daten zeigen, dass noch einiges Potential zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit punkto Tomaten im Einzelhandel vorhanden ist. Über neue Züchtungen könnte an der Verbesserung des Geschmacks gearbeitet werden.

Beurteilende(r): Haas Rainer

© BOKU Wien Impressum