BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Jose Ricardo Badilla Lopez (2010): Standard structure and dynamics of a traditionally managed 18 years-rotation Coppice System in Burgenland, Austria.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Waldbau (WALDBAU), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 55. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Ziel der Arbeit war es die Biomassenverhältnisse (Produktion und Produktivität) eines traditionell bewirtschafteten Zerreichen-Niederwaldes mit einer 18 jährigen Umtriebszeit zu untersuchen. Die Niederwaldflächen mit einer Größe von rund 177 liegen im Burgenland, in der Nähe von Eisenstadt. Für die Untersuchungen wurden neun Untersuchungsflächen (3600 m²), entsprechend einem zweijährigen Hiebszyklus, angelegt. Für die Erhebungen wurden innerhalb der Untersuchungsflächen 9 unterschiedlich große Probeflächen angelegt (25 und 6,25 m²). Bestandeshöhenkurven für die dominierende Baumart wurden für jede Untersuchungsflächen berechnet. Allometrische Biomassenfunktionen fanden für die Schätzung der Biomassenkompartimente (Holz in Rinde, Blätter) Verwendung. Bestandesstrukturmerkmale, erweitert um Merkmale zur Beschreibung der Ausschlagsstrukturen sowie der Biomassenproduktion und –produktivität, werden analysiert und beschrieben. Die oberirdische Holzrindenbiomasse liegt im Rahmen von 7 t/ha (nach 1 Jahr) und 80-90 t/ha (nach 13-17 Jahren), was einer mittleren Produktivität von 5,4 bis 6,5 t/Jahr/ha entspricht.

Beurteilende(r): Hochbichler Eduard

© BOKU Wien Impressum