BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Carina Christine Mielach (2010): GIS-based Analyses of Pressure-Fish Relationships in Austrian Rivers on Different Spatial Scales.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Hydrobiologie, Gewässermanagement (IHG), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 208. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Österreichs Flüsse werden vielseitig anthropogen beeinflusst und weisen daher teilweise ein Risiko auf, die Zielvorgaben der Wasserrahmenrichtlinie (WRR) zu verfehlen. Insbesondere hydromorphologische Beeinträchtigungen (wie Schwall, Stau, Restwasser, morphologische Veränderungen und Querbauwerke) üben einen großen Einfluss auf Gewässer und deren Biozönosen aus. Auch wenn bekannt ist, dass die Zusammensetzung einer Fischgemeinschaft solche hydromorphologischen Beeinträchtigungen anzeigen kann, wird dieser Zusammenhang meist nur lokal erforscht, wobei Beeinträchtigungen mit größerer Entfernung zur Beprobungsstelle oft unberücksichtigt bleiben. Daher wurde eine GIS-basierte Analyse durchgeführt um den Zusammenhang von Fischgemeinschaften und hydromorphologischen Beeinträchtigungen auf verschiedenen räumlichen Maßstabsebenen zu untersuchen. Veränderungen der Fischgemeinschaft wurden mittels FAME- und EFIplus Index von 875 Beprobungsstellen gemessen. Beeinträchtigungen, die diese Indices beeinflussen können, wurden auf 10 unterschiedlichen räumlichen Ebenen je Beprobungsstelle ermittelt (lokal, 5 Entfernungspuffer, Service Area (d.h. passierbarer Flussabschnitt), Fischregionen (d.h. longitudinale Habitateinteilung), Einzugsgebiet flussauf der Beprobungsstelle und gesamtes Einzugsgebiet). Die Indices reagierten bei größeren räumlichen Skalen (25000m, Einzugsgebiet flussauf oder gesamtes Einzugsgebiet) stärker auf die Beeinträchtigungen. Während die gewählten Indices auf Stauhaltungen und morphologische Veränderungen reagierten, wurden Schall und Restwasser nicht von ihnen angezeigt. Die Ergebnisse dieser Masterarbeit sollen eine Basis für weitere Analysen bilden und können in weiterer Folge zur Formulierung geeigneter Restaurationsmaßnahmen herangezogen werden.

Beurteilende(r): Schmutz Stefan
1.Mitwirkender: Schinegger Rafaela

© BOKU Wien Impressum