BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Stefan Roppert (2012): Erhaltung von Pflasterbefestigungen - Tragfähigkeitsmessungen und charakteristische Schäden.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Verkehrswesen (IVe), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 148. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Ziel dieser Arbeit waren zum einen die Bewertung der strukturellen Tragfähigkeit von Pflasterflächen mit dem Falling-Weight-Deflectometer (FWD) und zum anderen die Darstellung von charakteristischen Schäden auf Pflasterflächen mit einer Aufstellung geeigneter Sanierungsmaßnahmen. Grundlage dafür stellt eine Literaturstudie dar, in welcher die unterschiedlichen Bauweisen, die Verbandsarten und die richtige Herstellung von Pflasterflächen zusammengestellt und diskutiert werden. Weiters erfolgt ein Vergleich der Dimensionierungsmethoden von Pflasterflächen in Österreich und Deutschland und die in den Regelwerken geforderten Anforderungen und Prüfungen der Materialien. Kernstück dieser Arbeit waren die Durchführung und Auswertung von Tragfähigkeitsmessungen mit dem FWD auf ausgewählten Pflasterflächen in Wien. Dabei wurde zwischen einer direkten Auswertung, wo Einsenkungswerte der einzelnen Deflektionsmulden direkt verglichen wurden, und einer indirekten Auswertung unterschieden. Bei der indirekten Auswertung wurde die Deflektionsmulde der Messungen mit einem Regressionsansatz rechnerisch nachgebildet und aufbauend darauf Tragfähigkeitskennwerte rückgerechnet. Den dritten Teil dieser Masterarbeit stellt ein Schadens- und Maßnahmenkatalog für Pflasterflächen dar, wo charakteristische Schäden auf Pflasterflächen sowie deren Ursachen und Folgen zusammengefasst dargestellt sind. Für jeden Schaden wird die Erfassung des Schadensausmaßes angegeben und Grenzwerte für eine Einteilung der Schäden in unterschiedliche Schadensklassen vorgeschlagen. Abschließend können den Schäden mittels einer Matrix geeignete Sanierungsmaßnahmen zugeordnet werden, die in einem Maßnahmenkatalog zusammengefasst sind, wo die Wirkung sowie die notwendigen Arbeitsschritte der Maßnahmen überblicksmäßig zusammengestellt sind. Eine Abschätzung der Kosten und Wirkdauern, sowie die daraus berechnete Annuität der einzelnen Maßnahmen vermittelt eine Vorstellung der Größenordnungen.

Beurteilende(r):

© BOKU Wien Impressum