BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Bettina Marchart (2013): Rechnerische Dimensionierung von Asphaltstraßen: Ein neuer Ansatz zur Berücksichtigung der maßgeblichen Verkehrsbelastung.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Verkehrswesen (IVe), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 82. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Oberbaudimensionierung von Asphaltstraßen im höherrangigen ASFiNAG-Netz in Österreich. Ziel ist eine Implementierung der tatsächlichen Verkehrsbelastung in die Schadensmodelle zur Abschätzung der technischen Lebensdauer einer Straße mit bituminösen Oberbau. In der aktuellen österreichischen Richtlinie zur Bemessung des Oberbaus, RVS 03.08.63 [38], wird die Verkehrsbelastung über Normlastwechsel und Achslastäquivalenzfaktoren berücksichtigt. Im Laufe der Jahre ist es zu einer Änderung des Schwerlastverkehrs, bezüglich der Fahrzeugtypen und Achslasten gekommen. Es ist daher anzunehmen, dass das in der RVS 03.08.63 [38] verwendete Verkehrskollektiv überholt ist. In dieser Arbeit wird ein Schadensmodell erarbeitet, in das Gesamtgewichtsverteilungen, Achslastverteilungen, Achsabstände, sowie vom Klima abhängige Materialkennwerte einfließen und das es dem Anwender erlaubt unter hohem Detaillierungsgrad die aktuelle Verkehrsbelastung in der Oberbaudimensionierung von bituminösen Straßen zu berücksichtigen. Angeregt wurde die Diplomarbeit durch das Projekt OBESTO-Implementierung des GVO- und LCCA-Ansatzes in die österreichische Bemessungsmethode für Straßenoberbauten, das im Rahmen der FFG-Initiative "Verkehrsinfrastrukturforschung 2011" derzeit am Forschungsbereich Straßenwesen des Instituts für Verkehrswissenschaften an der Technischen Universität Wien durchgeführt wird. Ziel des Projektes OBESTO ist eine Überarbeitung der österreichischen Bemessungsmethode zur rechnerischen Dimensionierung des Straßenoberbaus.

Beurteilende(r):

© BOKU Wien Impressum