BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Daniela Donabauer (2016): Verbindungstechniken für alternative Bewehrungsmethoden.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Konstruktiver Ingenieurbau (IKI), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 237. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Die Feste Fahrbahn ist ein Trassierungselement im Bahnbau, welches im Allgemeinen mittels Rundstahl bewehrt wird. Alternativ wird eine Ausführung mittels flächigem Werkstoff angedacht. Dazu wurde in der Vorarbeit „Nichtlineare Modellbildungen von Lochblechbewehrungen in Betonbauteilen“ ein Bewehrungslochblech aus Stahl entwickelt, welches den konstruktiven Anforderungen gerecht wurde. Im weiteren Verlauf des Projektes sollen die Verbundeigenschaften und die Verbindungsmöglichkeiten des Lochblechs untersucht werden. In dieser Ausarbeitung wird versucht, eine einfache Stahlverbindung herzustellen, welche auf der Baustelle sicher verlegt werden kann. Zusätzlich ist die Größe der Schlossverbindung relevant. Aus diesem Grund wurden in dem Finite-Elemente-Programm Atena 2D v5 der Firma Cervenka Consulting verschiedene Modelle simuliert, welche im weiteren Verlauf auch praktisch getestet wurden. Die Ergebnisse dieser Arbeit sind richtungsweisend für die zukünftigen Untersuchungen und sind im derzeitigen Entwicklungsstadium noch nicht praktisch umsetzbar.

Beurteilende(r): Strauss Alfred
1.Mitwirkender: Apostolidi Eftychia

© BOKU Wien Impressum