BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Dissertation:

Silke Schaumberger (2021): Grassland restoration success – Comparison of initial and long-term evaluation.
Dissertation - Institut für Pflanzenbau, BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 77. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Mit unterschiedlichsten Funktionen und einer großen Bewirtschaftungsvielfalt ist Grünland sowohl aus landwirtschaftlicher als auch aus ökologischer Sicht ein wichtiges Element unserer Landschaft. Die Bewirtschaftung von Grünland zielt in erster Linie auf die Bereitstellung von Futter- und Weideflächen ab, fördert darüber hinaus aber auch die Artenvielfalt, schützt vor Bodenerosion und leistet einen wichtigen Beitrag für den Wasserhaushalt. Rekultivierung und Wiederherstellung von Grünlandflächen dienen dem Erhalt dieses wertvollen Ökosystems. Projekte zur Grünland-Rekultivierung sind meist auf einen 3- bis 5-jährigen Zeitraum begrenzt und werden in der Regel am Ende dieser Laufzeit beurteilt. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Frage, ob solche kurzen Zeiträume für eine fundierte Auswertung reichen und nahm dazu zwei Rekultivierungsprojekte 10 bzw. 18 Jahre nach der Versuchsanlage erneut unter die Lupe. Zum einen handelt es sich um einen Vergleich zwischen zwei Saatgutübertragungsmethoden von artenreichem Grünland und zum anderen um eine Waldweidetrennung zur Schaffung neuer Futterflächen. In beiden Fällen wurden die Langzeit-Ergebnisse mit der ersten Evaluierung verglichen, was sich als sehr aufschlussreich herausstellte. Es konnte gezeigt werden, dass sich artenreiches Wiesensaatgut für unterschiedliche Standorte eignet sowie eine einmalige Kalkdüngung bei sauren Böden nach knapp 20 Jahren noch zu signifikant besseren Deckungs- und Ertragsparametern führt. In beiden Versuchen wurde zudem die Einwanderung von Nicht-Ziel-Arten beobachtet, und es kam langfristig zu Anpassungen im Pflanzenbestand aufgrund veränderter Boden-, Klima- und Managementbedingungen. Diese Arbeit unterstreicht die große Bedeutung der Langzeitbeobachtung von Grünlandversuchen, insbesondere von Rekultivierungen, da diese aufgrund der Dynamik und Anpassungsfähigkeit des Pflanzenbestandes oft erst nach längeren Beobachtungen verlässliche Ergebnisse liefern.

Betreuer:
1. Berater:
2. Berater:

© BOKU Wien Impressum