BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Anna-Maria Glatt (2018): Conjugated metabolites of exogenous steroids.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Abteilung für Analytische Chemie (DCH/AC), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 68. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Anabole androgene Steroide gehören zu den am häufigsten missbrauchten Dopingsubstanzen und sind nicht nur im Wettkampf sondern auch im Training verboten. Es wurde eine direkte LC-HRMS (Flüssigkeitschromatographie gekoppelt mit hochauflösender Massenspektrometrie) Methode zur Analyse der intakten Glucuronid- und Sulfat-Metaboliten von exogenen Steroiden im Harn entwickelt um die retrospektive Datenauswertung zu ermöglichen und eine höhere Sensitivität zu erzielen. Zwölf Glucuronide und vier Sulfate wurden in die Methode implementiert. Die Analyten wurden mit einem unpolaren NEXUS Sorbens extrahiert und anschließend im Full Scan Modus gemessen. Die Methode wurde validiert und ist sehr selektiv. Die ermittelten Nachweisgrenzen sind gleich oder niedriger als jene der derzeit verwendeten GC-MS Methoden und liegen im Bereich von 0,1 und 2 ng/mL. In einer Matrixstudie zeigten die unterschiedlichen Harnproben kein einheitliches Verhalten, was auf die Notwendigkeit zur weiteren Optimierung der Probenaufarbeitung hinweist. Die Methode wurde erfolgreich in Ausscheidungsversuchen angewendet.

Beurteilende(r): Hann Stephan

© BOKU Wien Impressum