BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

David Erber (2019): Chemikalienmanagement in der Holzindustrie.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Rechtswissenschaften, BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 102. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Diese Masterarbeit stellt eine Grundlage für ein erfolgreiches Chemikalienmanagement in der österreichischen Säge- und Holzverarbeitungsindustrie dar. Das Wissen über Auswir-kungen von Chemikalien auf Mensch und Umwelt ist unvollkommen, daher bedarf es ste-tiger Forschung. Die Beurteilung und Risikoevaluierung von Chemikalien spielen dabei eine wesentliche Rolle. In dieser Arbeit wird zu Beginn die rechtliche Komponente betrach-tet, dabei werden europäische und nationale Vorschriften sowie diverse internationale Ab-kommen zum Thema Chemikalienmanagement erörtert. Im Bereich Gesundheitsschutz wird für Arbeitsmediziner eine Bewertung entwickelt. Diverse Arbeitsplatzkonzentrationen und Einschränkungen werden darin erfasst. Die Umweltschutzbewertung erfolgt in Form von direkten Umweltaspekten. Ebenfalls beschäftigt sich ein Teil dieses Bereichs mit der ordnungsgemäßen Entsorgung und Abfallbehandlung. Aufgrund der Gesundheits- und Umweltschutzbewertung erfolgt eine Lager- und Einsatzortfreigabe. Des Weiteren wird dieser entwickelte Prozess in ein IT-System implementiert und in der Arbeit dargestellt.

Beurteilende(r):
1.Mitwirkender:

© BOKU Wien Impressum