BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Michael Polansky (2022): Functional pedicel anatomy of Citrus x limon (L.) Osbeck and Citrus x microcarpa Bunge.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Botanik (Botany), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 66. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Die Gattung Citrus als Teil der Familie der Rutaceae hat bereits durch J. C. Volkamer im 18. Jahrhundert große Bedeutung beigemessen bekommen. Die anatomischen Eigenschaften der Fruchstiele sind in vielen bedeutenden Frucht- und Gemüsesorten von großer Bedeutung, da sie den Ernteprozess und damit die Qualität maßgeblich beeinflussen. Aus diesem Grund wurden exemplarisch Fruchtstiele in zwei verschiedenen Arten (Citrus x limon (L.) Osbeck and Citrus x microcarpa Bunge) zu unterschiedlichen Entwicklungsstadien untersucht und miteinander verglichen. Die Ergebnisse des Vergleichs lassen auf eine ähnliche Entwicklung während des Reifeprozesses schließen. Während das Leitgefäßsystem zu Beginn aus einzelnen Bündeln bestand, konnte im Entwicklungsverlauf die Bildung eines geschlossenen Kambiumrings beobachtet werden. Der Anteil des Xylems stieg mit zunehmendem Fruchtgewicht. Calciumoxalat-Kristalle und Ölzellen wurden in beiden Arten häufig gefunden. Ölzellen fanden sich jedoch vermehrt in den späten Entwicklungsstadien. Unterschiede fanden sich in den Modellen, welche das positive Verhältnis von Xylemanteil und Fruchtgewicht beschreiben. Bei Citrus x limon (L.) Osbeck konnte dieses Verhältnis durch ein nicht-lineares Modell beschrieben werden, wohingegen bei Citrus x microcarpa Bunge ein lineares Modell die beste Anpassung zeigte.

Beurteilende*r: Rosner Sabine

© BOKU Wien Impressum