BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Alexander Hauleithner (2004): Studienverlauf an der Universität für Bodenkultur.
Diplomarbeit / Masterarbeit, BOKU-Universität für Bodenkultur. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Die universitäre Ausbildung stellt nur einen Teilaspekt des lebenslangen Lernens dar. Neben der rein fachlichen Ausbildung soll ein Studium auch zur Persönlichkeitsbildung beitragen. Die Fähigkeit zu eigenständigem, vernetzten und kritischen Denken soll im Rahmen eines Studiums gefördert werden. Das Thema der vorliegenden Arbeit ist der Studienverlauf bei den Diplomstudienrichtungen der BOKU für den Zeitraum von 1981 bis 2000. Die Ergebnisse der Untersuchungen vermitteln einen ersten Einblick in die Entwicklung der Zahl der Erstinskriptionen, die Studienwahl, die gesamte Studiendauer und die Studiendauer in den einzelnen Abschnitten. Auch der Studienabbruch und das Doktoratstudium der Bodenkultur sind in der vorliegenden Arbeit angesprochen. Zu Studienbeginn sind den Hörerinnen und Hörern die Rahmenbedingungen, unter denen das gewählte Studium ablaufen wird, weitgehend noch unklar. Es tauchen eine Reihe von Fragen auf. Wie lange wird das Studium dauern? Ist es in der gesetzlichen Mindeststudiendauer realistisch zu bewältigen? Welche Hürden sind im Studienverlauf zu erwarten und zu überwinden. Die vorliegende Diplomarbeit gibt eine Reihe von Antworten auf diese Fragen und stellt einen ersten Versuch dar, den tatsächlichen Studienverlauf an der BOKU zu beschreiben und zu analysieren. Vor dem Hintergrund der laufenden Studienplanpflege und insbesondere der Umstellung der Diplomstudien auf Bakkalaureatsstudien und Magisterstudien sollen die Ergebnisse der Arbeit in Zukunft dazu dienen, die Veränderungen im Studienverlauf durch die laufenden Umstellungen beschreiben und bewerten zu können.

Beurteilende(r): Zaussinger Adolf

© BOKU Wien Impressum