BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Daniel Leitl (2004): Dauerhaftigkeit und Robustheit von Straßenbrücken.
Diplomarbeit / Masterarbeit, BOKU-Universität für Bodenkultur. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
In dieser Diplomarbeit soll wegen der immer größer werdenden Bedeutung der Erhaltung bestehender Infrastrukturbauwerke ein Verbesserungs- beziehungsweise Optimierungsansatz für die Brückenerhaltung und Planung getroffen werden. Dabei wird auch auf eine der Realität entsprechende wirtschaftliche Betrachtung des gesamten Lebenszykluskosten von Brücken Rücksicht genommen. Den Kern der Diplomarbeit bilden die Schadensfälle, die von der Magistratsabteilung 29 der Stadt Wien an den Wiener Straßen- und Fußgängerbrücken in den letzten 20 Jahren festgestellt wurden. Ziel war die Digitalisierung und Auswertung der Daten, um Bauteile zu identifizieren, die oft frühzeitig ¿ also vor dem Erreichen der Lebensdauer des Tragwerks oder bevor sie bei regelmäßig stattfindenden Generalinstandhaltungen planmäßig ersetzt werden ¿ ihre Funktion nicht mehr erfüllen können. In einem ersten Abschnitt wird die erstellte Datenbank beschrieben und die Ergebnisse der statistischen Auswertung dargelegt. Schadensanfällige Bauteile und Faktoren, die für das Entstehen von Schäden verantwortlich sind, werden beschrieben. In einem zweiten Abschnitt werden die wesentlichen Eckpunkte zum Erreichen dauerhafter und robuster Bauwerke beschrieben. Diese stehen in unmittelbarem Zusammenhang zu vorzeitigen Schäden. Wurden Bauwerke robust und dauerhaft geplant, ausgeführt und erhalten, treten vorzeitige Schadensfälle nur selten auf und die Lebensdauer der Bauwerke verlängert sich. Schließlich erfolgte die Beschreibung eines der betriebs- und volkswirtschaftlichen Realität nachempfundener dynamischer Betrachtungsansatz für Straßenbrücken auf Basis der ¿life-cycle-costs¿. Um diesen besser zu veranschaulichen, werden an einem Beispiel Berechnungen durchgeführt. Das Ergebnis der Berechnung zeigt unter welchen Vorraussetzungen sich erhöhte Neubaukosten ökonomisch rentieren.

Beurteilende(r): Bergmeister Konrad

© BOKU Wien Impressum