BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Angelika Assfall (2009): Einfluss unterschiedlicher Bewirtschaftungsmaßnahmen auf das Ertragsverhalten von Körnermais, Wintergerste und Ölkurbis im Rahmen der Grundwassersanierung im Leibnitzer Feld (Steiermark).
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung (IPP), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 108. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Ziel der Diplomarbeit war die Beurteilung der Einflüsse von unterschiedlichem Stickstoffmanagement auf den Ertrag von Körnermais, Wintergerste und Ölkürbis und auf die Nitratverlagerung unter Berücksichtigung der N-Mineralisation und Witterung im Vegetationsverlauf. Grundlage für die Ergebnisse war ein Langzeitversuch am Standort Wagna im Leibnitzer Feld (Steiermark) der "Nitratmiinderungsversuch in den Jahren 1998 bis 2003“. Ziel dieser Feldversuchsanlage war ein Maisanbau ohne wesentliche Minderung der Erträge. Die N-Düngungsvarianten waren geprägt von stark reduzierten N-Mengen in organischer oder mineralischer Form, geteilt in zwei bis drei Gaben. Auch Gründecken ohne Leguminosen wurden angelegt. Die Ausbringung von Gülle im Herbst wurde eingestellt, die Anzahl der Bodenbearbeitungsmaßnahmen verringert und auf Frühjahrsfurche umgestellt. Vier Varianten Monokultur Körnermais mit unterschiedlicher Düngung wurden einer Fruchtfolge mit vier Varianten: Körnermais – Körnermais – Wintergerste – Ölkürbis gegenübergestellt. Ein Maisanbau mit entsprechend gezielten Managementmaßnahmen (Umweltschutzmaßnahmen) ist im Wasserschongebiet möglich, wobei die Wirtschaftlichkeit erhalten bleibt.

Beurteilende(r): Liebhard Peter

© BOKU Wien Impressum