BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Bernhard Scharf (2010): Kompostierung von einstreureichen Pferdemisten.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung (IPP), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 93. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Auf einem Pferdeeinstellbetrieb in Niederösterreich wurden die Auswirkungen der landwirtschaftlichen Kompostierung auf die Anfallsmenge und die Qualität von Wirtschaftsdüngern untersucht. Angestrebt wurde eine möglichst kostengünstige und extensive Kompostierungsform mit einer starken Einengung des Kohlenstoff - Stickstoffverhältnisses. Untersucht wurden vier Kompostierungsvarianten mit unterschiedlichen Zusätzen. Die Varianten umfassten den Erdzusatz, die Zugabe von Schweinegülle, die Beimengung des Ergänzungsmittels „Effektive Mikroorganismen“ (EM) in Verbindung mit Schweinegülle sowie eine unbehandelte Kontrollvariante. Der Aufwand von Zusätzen zur Kompostierung konnte im Vergleich mit der reinen Wirtschaftsdüngervariante nicht überzeugen. Die Kompostierung bewirkte innerhalb des Versuchszeitraumes eine rund 50-%ige Einengung des Kohlenstoff – Stickstoffverhältnisses von 24:1 auf 12:1. Darüber hinaus kam es zu einer Massenreduktion von 25 bis 30%. Der Düngewert des an sich unbeliebten Ausgangsproduktes konnte dadurch stark verbessert sowie die Manipulationskosten auf Grund der Massenreduktion um ein Viertel gesenkt werden.

Beurteilende(r):

© BOKU Wien Impressum