BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Dissertation:

Rana Pratap Singh (2018): MULTI-CRITERIA DECISION METHODS AS DECISION AID FOR DEVELOPING HYDROPOWER IN NEPAL.
Dissertation - Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstruktiven Wasserbau (IWHW), BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 199. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Die Erschließung und Nutzung des Wasserkraftpotentials Nepals ist extrem wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Der sich ändernde energiewirtschaftliche nationale Planungsrahmen, sowie die Einbeziehung von Stakeholdern mit unterschiedlichen Interessen und Präferenzen, die sowohl wirtschaftliche, soziale und ökologische Zielsetzungen beinhalten, erfordern eine multi-kriterielle Beurteilung von Wasserkraftprojekten. Dies betrifft sowohl die vergleichende Beurteilung von Kraftwerken unterschiedlicher Leistung (micro, small, medium, big and large) als auch die Entwicklung einer EDV gestützten Entscheidungshilfe. Die Eignung verschiedener Entscheidungs-methoden wird an Hand von nepalesischen Unterlagen und Fallstudien geprüft. Im ersten Schritt wird eine vergleichende Beurteilung unterschiedlicher Kraftwerksleistungen mit Hilfe eines Evidenz basierten analytischen Verfahrens durchgeführt. Im zweiten Schritt werden dann AHP (Analytical Hierarchy Process) und Visual Promethee (Preference Ranking Organisation Method for Enrichment of Evaluations) zur Evaluierung von bestehenden Kraftwerken angewandt. Aufbauend auf der Auswertung von grauer Literatur (Projektberichte, energiepolitischer Strategien) mittels Evidenz basierter analytischer Verfahren wurde ein detaillierter Fragebogen erstellt und von 90 nationalen Experten beantwortet. Daraus konnte eine Liste von 44 Kriterien und ihren Gewichten abgeleitet werden, die nach ökonomischen, sozialen, umweltbezogenen und politischen Zielsetzungen gruppiert wurden. Die Reduktion der Unsicherheit in der Beurteilung von Kraftwerken wurde als zusätzliche Zielsetzung formuliert. Dieser Beurteilungsrahmen wurde dann an Hand von sechs bereits durchgeführten Kleinwasserkraftwerksprojekten in Nepal getestet, wobei umfangreiche Felddaten gesammelt wurden. Schlüsselwörter: Wasserkraft, Reihungsverfahren, Multi-kriterieller Entscheidungsrahmen, Evidenz basierte Analyse, analytischer hierarchischer Prozess (AHP), Visual PROMETHEE,

Betreuer: Nachtnebel Hans-Peter
1. Berater: Loiskandl Willibald
2. Berater: Klik Andreas

© BOKU Wien Impressum