BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften

Univ.Prof. Dipl.-Phys. Dr.phil.nat. Wolfgang Liebert

Leitbild

Das Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften (ISR) ist ein interdisziplinäres Institut an der Universität für Bodenkultur Wien. Das Institut entwickelte sich aus dem Projekt „Nukleare Sicherheit“ des Akademischen Senates der Universität Wien, später zum Institut für Risikoforschung der Universität Wien, um schließlich im Jahr 2010 an der Universität für Bodenkultur als ISR etabliert zu werden.

Das Institut befasst sich mit den Risiken der Handhabung von Energie. Diese Risiken werden ganzheitlich dargestellt. Technologische, ökologische, ökonomische und soziale Faktoren werden miteinander vernetzt und als umfassendes Gesamtbild wiedergegeben.


Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation


Allgemeine Geologie
Allgemeine Soziologie
Energieforschung
Erneuerbare Energie
Festkörperphysik
Geodynamik
Kernphysik
Materialphysik
Nachhaltige Landwirtschaft
Nachhaltige Technologien
Nachwachsende Rohstoffe
Naturgefahren
Qualitätssicherung
Reaktorphysik
Reaktortechnik
Risikoforschung (107007)
Risikoforschung (211914)
Risikomanagement
Schadensanalytik
Seismik
Strahlenschutz (103031)
Strahlenschutz (302079)
Technikfolgenabschätzung
Umweltforschung
Zivil- und Katastrophenschutz

© BOKU Wien Impressum