BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation

Univ.Prof. Dr.rer.nat. Clement Atzberger

Leitbild

Das Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation der Universität für Bodenkultur vertritt in Lehre und Forschung die Fachgebiete

Vermessungskunde

Landes- und Katastervermessung

Fotogrammetrie und Luftbildinterpretation

Fernerkundung und Bilddatenverarbeitung

Geoinformatik.

Forschung und Entwicklung wird mit folgenden Schwerpunkten betrieben:

Auswertung von Luftbildern und Satellitenbildern für Fragestellungen der Landwirtschaft, der Forstwirtschaft sowie der Landschaftsplanung und der Raumplanung

(Landnutzungskartierung, Waldzustandsbeobachtung, Schutzwaldkartierung, Kulturlandschaftsbewertung)

automatisierte wissensbasierte Bildanalyse von Satellitenbildern

Geografische Informationssysteme als Werkzeuge für die Gewinnung von Planungsgrundlagen im ländlichen Bereich

GPS-Vermessungsmethoden in der Forstwirtschaft und Landschaftsplanung.

Das Institut bietet Beratung und Dienstleistungen (inkl. Geräteverleih) in den Gebieten Vermessung, fotogrammetrische Kartierung, Orthofotoherstellung, Luftbildinterpretation,

Satellitenbildauswertung und Geoinformatik für die Institute der Universität für Bodenkultur, sowie nach Maßgabe der Kapazität in begrenztem Umfang auch für externe Interessenten

an.


Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation


Agrarmeteorologie
Artificial Intelligence
Bildverarbeitung
Computersimulation
Fernerkundung
Geoinformatik (105403, 207404)
Geoinformatik (105403, 507003)
Geoinformatik (207404, 507003)
Geostatistik
Informationssysteme
Katastervermessung
Klimawandel
Künstliche Neuronale Netze
Landesvermessung
Machine Learning
Naturschutz
Navigationssysteme
Photogrammetrie
Satellitengestützte Koordinatenmessung
Sensorik
Signalverarbeitung
Topographie
Umweltforschung
Vermessungswesen
Zeitreihenanalyse
3D-Vermessung

© BOKU Wien Impressum