BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Priv.-Doz. Dr. Manuela Winkler

Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit

Rennweg 14
1030 Wien
Email: manuela.winkler(at)boku.ac.at
Tel: +43 1 47654-99140
BOKUonline-Visitenkarte

Laufbahn

2014 - Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozentin im Fach Ökologie und Evolution der Pflanzen, Department für Integrative Biologie und Biodiversitätsforschung, Universität für Bodenkultur
2013 - - Senior scientist GLORIA (Global observation research initiative in alpine environments), Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit, Univ. Bodenkultur
2013 - 2013 Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin D-A-CH Projekt "The ecology of geographical parthenogenesis in alpine plants", S. Dullinger, Dep. Naturschutzbiologie, Vegetations- u. Landschaftsökologie, Univ. Wien
2012 - 2012 Universitätsassistentin Dep. Systematische Botanik u. Evolutionsforschung, Univ. Wien
2009 - 2011 Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin FWF-Projekt: "Origin and maintenance of intrapopulational cytotype mixture in an alpine plant species (Senecio carniolicus, Asteraceae)", P. Schönswetter/G. Schneeweiß, Dep./AG Biogeographie, Univ. Wien
2005 - 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin EU-Projekt: “INTRABIODIV: Tracking surrogates for intraspecific biodiversity: towards efficient selection strategies for the conservation of natural genetic resources using comparative mapping and modelling approaches” Prof. H. Niklfeld, Universität Wien
2005 - 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin FWF-Projekt P17875: „Epiphyte colonisation of coffee plantations“, Prof. P. Hietz, Universität für Bodenkultur Wien
2004 - 2004 Mitarbeiterin Naturwaldreservateprogramm, Bundesamt und Forschungszentrum für Wald, Wien
2001 - 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin FWF-Projekt P14775: „Populationsdynamik von Epiphyten“, Peter Hietz, Inst. f. Botanik, Univ. f. Bodenkultur Wien
2001 - 2005 Doktoratstudium und Dissertation am Institut für Botanik der Universität für Bodenkultur in Wien, Feldarbeit am Instituto de Ecología in Xalapa, Veracruz, Mexiko. Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg.
1994 - 2001 Studium der Biologie (Studienzweig Ökologie) an der Universität Wien mit Schwerpunkt Vegetationsökologie und Tropenbiologie, Diplom

Wissenschaftszweige, Statistik Austria Klassifikation

Botanik; Molekularbiologie; Ökologie der Pflanzen; Evolution; Vegetationskunde; Biodiversität;

Fachkenntnisse

Populationsbiologie; Epiphyten; Populationsgenetik; Evolution; Phylogeographie; Klimawandel; alpine Pflanzen;

Auszeichnungen

2014 Prof. Anton Kurir-Preis, Universität für Bodenkultur

Fachgutachter/in für wissenschaftliche Zeitschrift

2016 - Perspectives in Plant Ecology Evolution and Systematics
2016 - Alpine Botany
2014 - Journal of Biogeography
2014 -2014 Revista De Biologia Tropical
2013 - Heredity
2013 -2013 New Phytologist
2013 -2013 Journal of Applied Ecology
2012 -2012 PLoS One
2012 -2012 American Journal of Botany
2011 - Plant Systematics and Evolution
2011 -2011 Biological Journal of the Linnean Society
2011 -2014 Botanical Journal of the Linnean Society
2011 -2011 Journal of Forest Research
2011 -2011 Journal of the torrey Botanical Society
2011 -2012 Taxon
2011 -2011 Plant Biosystems
2011 -2011 Annals of Botany
2010 -2010 Hydrobiologia
2010 -2010 Conservation Biology
2010 - BMC Evolutionary Biology
2010 - Molecular Ecology
2010 -2010 Biodiversitas
2010 -2010 Boletin de la Sociedad Botanica de Mexico
2008 - Journal of Tropical Ecology
2007 -2009 Journal of Arid Environments
2007 -2008 Plant Ecology
2005 - Biotropica

Gutachter/in Förderinstitutionen

2015 -2015 OeAD-Österreichischer Austauschdienst - Österreich
2010 -2010 Research Council of Norway - Norwegen

Organisator/in Veranstaltung, Vorsitze

2016 17. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker
Vorsitz (session)
2015 Perth III: Mountains of Our Future Earth
Vorsitz (session)
2012 15. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker
Vorsitz (session)
© BOKU Wien Impressum