BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal
Priv.-Doz. Rebecca Hood-Nowotny MBA Ph.D.

Institut für Bodenforschung

Konrad Lorenz-Straße 24
3430 Tulln an der Donau
Email: rebecca.hood(at)boku.ac.at
Tel: +43 1 47654-91176
BOKUonline-Visitenkarte

Laufbahn

2018 - pres BOKU Tulln, Institut für Bodenforschung; Department für Wald- und Bodenwissenschaften
2014 - 2017 AIT, Austrian Institute of Technology GmbH; Abteilung Gesundheit & Umwelt, Ökologische Ressourcen und Technologien, Research Scientist
2013 - 2013 Imprint Analytics GmbH, Technologiezentrum Mittelburgenland; Projektmanagerin-Geschäftsentwicklerin. Projektformulierung und -akquisition. Erfolgreiche Akquisition: FFG Footprint und Eliteprojekte
2007 - 2009 Fakultät für die Erforschung terrestrischer Ökosysteme, Universität Wien; Senior Post Doctoral Researcher, Elisa Richter Fellowship Projekttitel: Verstärkt Biokohle mit negativem Carbonfußabdruck den Stickstoffkreislauf?
2006 - 2008 WWTF Nitrogenome Projekt. UV; Senior Post Doctoral Researcher. Erhöhung der Stickstoffwirksamkeit durch Verstehen und Manipulation der biotischen "Black Box"
2005 - 2009 FAO/IAEA Laboratories Seibersdorf, Österreich; Senior Scientist in Entomologie und Bodenwissenschaften
2004 - 2005 Joint European Stable Isotope Users Group Meeting, (1st JESIUM), Wien; Konferenzgründerin und Organisatorin
2004 - 2006 Fernuniversität Milton Keynes, UK; Master of Business Administration (MBA)
1996 - 1996 Universität Californien, (UCSC) Fakultät für Umweltwissenschaften, Santa Cruz, USA; Lektorin in Restaurationsökologie
1996 - 2004 FAO/IAEA, Bodenwissenschaften Abteilung. FAO/IAEA Laboratorien Seibersdorf, Österreich; Senior Bodenwissenschafter
1993 - 1995 Professor Keith Smiths Treibhausgas Gruppe, SAC, Edinburgh, Schottland; Postdoctoral Researcher/SAC Environmental Consultant
1990 - 1993 Fakultät für Bodenwissenschaften, Universität Reading, UK; Doctor of Philosophy (PhD), Stickstofffixierung in Alnus glutinosa. Gebrauch von Stabilisotopen und Modellen, um die Regenerationszeiten von Kohletagebau-Aushub vorauszusagen. Betreuer: Dr. Martin Wood
1989 - 1990 Kentish Town City Farm; Jugendbetreuer - Urban Farmer
1988 - 1989 Overseas Development Administration Chatham, UK Wissenschaftliche Leiterin
1985 - 1989 Fakultät für reine und angewandte Biologie, Universität Leeds, UK; Bachelor of Science Honours (BSc (Hons)), Argrarwissenchaft
1977 - 1984 Sir Frederic Osborn Integrierte Gesamtschule, Hertfordshire, UK

Funktionen/Mitgliedschaften in Wissenschaftlichen Gesellschaften

2013 -2018 European Geosciences Union
Mitglied
2004 -2018 Joint European Stable Isotope Mass Spectrometry Users Group Meeting (JESIUM)
Gründungsmitglied
1999 -2018 Stable Isotope Network Austria (SINA)
Gründungsmitglied

Fachgutachter/in für wissenschaftliche Zeitschrift

2016 -2016 Current Biology
2014 -2014 Insect Science
2013 -2018 Entomologia Experimentalis Et Applicata
2013 -2013 Nature
2012 -2014 Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America
2010 -2017 Biomass & Bioenergy
1997 -2018 Journal of Experimental Botany
1997 -2017 Biology and Fertility of Soils
1997 -2011 Rapid Communications in Mass Spectrometry
1997 -2014 Soil Biology & Biochemistry
1997 -2015 Plant and Soil
© BOKU Wien Impressum