BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Dürrschmid Klaus


Wissenstransfer

Unter WISSENTRANSFER finden Anwender und Praxisakteure sowie die interessierte Öffentlichkeit jene Forschungsergebnisse, die den gesellschaftlichen Impakt der BOKU Forschung charakterisieren.

Falls vorhanden, werden hier Veröffentlichungen in nicht-referierten Fachzeitschriften, Forschungsberichte, nichtwissenschafliche Buchbeiträge, Beiträge in populärwissenschaftlichen Zeitschriften sowie Publikationen des Instituts bzw. im Eigenverlag gelistet.

Publikationen in SCI / SSCI - Zeitschriften oder in anderen referierten Journalen, Proceedings und andere wissenschaftliche Publikationen finden Sie hier:

>> Publikationen

2022

sonstige populärwissenschaftliche Veröffentlichung im Web

Klaus Dürrschmid (2022): Der Kinästhetische Sinn.

ORF, Studio2 FullText

Klaus Dürrschmid (2022): Wieso vertragen manche Leute scharfes Essen und andere nicht?.

Carpe Diem 03/22, p.13 FullText

Klaus Dürrschmid (2022): Ekel aus wissenschaftlicher Sicht.

ORF, Studio2 FullText

Klaus Dürrschmid (2022): Trigeminale Wahrnehmungen.

ORF, Studio 2 FullText

Klaus Dürrschmid (2022): Entstehung von Geschmackspräferenzen und -aversionen.

radioeins, Berlin FullText

2021

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Klaus Dürrschmid (2021): Unser Essen muss schmecken und Bedeutung tragen.

BauernJournal, 7-7

Klaus Dürrschmid (2021): Wer seine Sinne schärft ist glücklicher.

Oberösterreichische Nachrichten, 30.7.2021

Klaus Dürrschmid (2021): Wenn einem etwas nicht schmeckt, sind die Reaktion in der Regel klar und eindeutig - Interview.

BOKU-Das Magazin der Universität des Lebens, 2021-2, 14-16 FullText

Klaus Dürrschmid, Alois Pumhösl (2021): Was das Riechen zum guten Essen beiträgt. Forschung Spezial, 21.4.2021.

Der Standard

Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichung

Dürrschmid K. (2021): Eine Frage des Geschmacks. Warum lässt sich über Geschmack so gut streiten?.

ServusTV, P.M.Wissen FullText

Klaus Dürrschmid (2021): De'Longhi Kaffeereport 2021. Wer sein Sinne schärft, ist glücklicher.

FullText

sonstige populärwissenschaftliche Veröffentlichung im Web

Domig, K.J.; Dürrschmid, K. (2021): Grüner Salon: Lebensmittel – Ein Blick über den Tellerrand.

Universität für Bodenkultur Wien - Runder Tisch FullText

Dürrschmid, K; Jäger, H (2021): Heuschreckenlaibchen und Mehlwürmer-Kuchen. Insekten essen: von Ernährungstraditionen, Trends und dem Welthunger.

Radiointerviewbeitrag Ö1, Sendung Punkt eins, 22.01.2021

Dürrschmid Klaus (2021): Sensorik von Erdbeeren.

Studio 2, ORF, Livegespräch; 9.7.2021 FullText

Dürrschmid Klaus; Sahel Zarinfard (2021): Red Bull - Ungesüßte Geschichten. Inhaltsanalyse (Zitate).

Dossier No 4, 2/2021 FullText

Florian Krammer, Dietmar Katinger, Roland Ludwig, Klaus Dürrschmid, (2021): VÖLB-Gespräch #3: Auf dem Weg zum Impfstoff.

ZOOM-Diskussionsveranstaltung (377 Teilnehmer)

Klaus Dürrschmid (2021): Essen ist mit Zuwendung verbunden.

Süddeutsche Zeitung, 26.7.2021; Nr. 169

Klaus Dürrschmid (2021): Insekten als Lebensmittel.

ORF 1; Fanny's Friday

Klaus Dürrschmid (2021): COVID-19 verursachte Riech- und Schmeckstörungen.

ORF, Studio 2; Interview FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Honigsensorik - Teil 1 Geschmack.

Interview mit Jörg Sterling FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Trainiere Deine Sinne! Vier Versuche zur Geschmackswahrnehmung.

Brandstätter Verlag "Seasons change and so do we" FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Aspekte der Geschichte des deutschprachigen Kochbuchs.

GDL Online-Vortragsreihe: Aspekte um Kultur, Ethik und Kulturgeschichte der Lebensmittel und der Lebensmitteltechnologie

Klaus Dürrschmid (2021): Medizin und Kochen in deutschsprachigen Kochbüchern der Vergangenheit.

VÖLB-Gespräch #5 - Kochbuch heute und einst; 15.7.2021 FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Kepler Salon: Zungenbekenntnisse.

FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Forschung mit Geschmack.

Leporello Ö1 FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Von Früchte-Stilleben und "Food Porn". Das inszenierte Essen und der Hunger nach Bildern. Über Lebensmittel-Fotografie und Food Styling.

FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Die Farben des Fleisches. Wie man Wurst und Fleisch ins rechte Licht rückt und was das Salatblatt damit zu tun hat.

Interviewbeitrag für Ö1 in "Moment Kulinarium" zum Thema Psychologie der Farben von Lebensmitteln im Allgemeinen und Fleisch im Speziellen FullText

Klaus Dürrschmid (2021): An der Nase herumgeführt?.

Ö1, Punkt eins. 3.12.2021 Gerüche, große Gefühle und ein gering geschätzter Sinn. Gast: Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Klaus Dürrschmid, Leiter des Labors für Sensorik und Konsumentenwissenschaft am Institut für Lebensmittelwissenschaften der Universität für Bodenkultur, Wien und Gründungsmitglied des Sensorik Netzwerk Österreich. Moderation: Barbara Zeithammer. FullText

Klaus Dürrschmid (2021): Dem Salz auf der Spur.

Land schafft Leben FullText

Klaus Dürrschmid, Magadlena Miedl (2021): Nach COVID-19. Den Sinn fürs Riechen wiederfinden.

ORF Gesundheit FullText

Maria Dorner, Klaus Dürrschmid (2021): Geschmackssache. Warum wir mögen, was wir mögen.

Carpe Diem. Zeit für ein gutes Leben. 05/21, pp. 40-48 FullText

Nicole Schulze, Klaus Dürrschmid (2021): Darum sind Chips so lecker.

Interview zu Sensorik und Ernährungspsychologie von Chips FullText

Susanne Greber-Platzer, Michael Straberger, Günter Thumser, Klaus Dürrschmid (2021): VÖLB-Gespräch #4: Werbung und Adipositas.

2020

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Klaus Dürrschmid, Oskar Wawschinek (2020): Es liegt mir auf der Zunge.

Ernährung/Nutrition, 44, 27-31; ISSN 0250-1554

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Klaus Dürrschmid (2020): Geschmacks-Experte erklärt: Sind Sie ein Superschmecker?.

Kleine Zeitung, 11.2.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Warum schmeckt der Wein aus dem Urlaub zu Hause nicht so gut?.

Kurier , 19.7.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Alles eine Frage des Geschmacks.

Die Furche, 28, 12-13

Klaus Dürrschmid, Anna Burghardt (2020): Dem Geschmack auf der Spur.

Die Presse, 31.1.2020

Klaus Dürrschmid, S. Mauthner-Weber (2020): Wunderbare Welt des Schmeckens.

Kurier , 25.1.2020, 22-22

Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichung

Klaus Dürrschmid (2020): Als Diagnoseparameter zu unscharf. COVID-19 Und Geruchsverlust.

ernährung heute 2/2020 FullText

Nichtwissenschafliches Buch oder Buchbeitrag

Klaus Dürrschmid (2020): Zungenbekenntnisse. Warum der Wein im Urlaub immer besser schmeckt und andere Fakten und Wunder aus der Welt der Sinne.

, 240; Brandstätter Verlag, Wien; ISBN: 978-3-7106-0280-1

sonstige populärwissenschaftliche Veröffentlichung im Web

Klaus Dürrschimd (2020): Sensorik und Ernährungspsychologie von Zimt.

ORF 1, Studio 2, 13.11.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Ein Sensoriker erklärt, wie Wohlgefühl schmeckt.

Die Presse FullText

Klaus Dürrschmid (2020): Weihnachstduft löst Wohlbefinden aus.

Ö1, 2020.12.23 FullText

Klaus Dürrschmid (2020): Sensorik und Ernährungspsychologie des Martinigansls.

ORF1, Studio2; 30.10.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Essen ist Kopfsache.

Rheinische Post, 2020.08.22

Klaus Dürrschmid (2020): Der Geschmackssinn.

WDR, Radiogespräch; 26.10.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Sensorik und Ernährungspsychologie von Vanille.

ORF2, Studio 2; Gespräch; 25.09.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Die Kunst "richtig" zu salzen.

Ö1, Moment Kulinarium, Gespräch; 4.9.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Wein im Urlaub.

Antenne Bayern, Gespräch; 20.8.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Uns schmeckt das, was wir essen.

Österreich isst informiert; Interview; 17.8.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Zungenbekenntnisse und warum der Wein im Uraub besser schmeckt.

WDR2, Steffi Neu; Gespräch; 15.8.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Jetzt oder nie - Ist diese Welt noch zu retten?.

ORF1, Dok1; 12.8.2020; statement zur Lebensmittelversorgung

Klaus Dürrschmid (2020): Genuss.

Wiener. Das österreichische Männermagazin; Interview; März 2020

Klaus Dürrschmid (2020): Wie schmeckt eis am besten?.

Kronen Zeitung; 19.7.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Der Kopf isst immer mit.

Süddeutsche Zeitung; Interview; 18.7.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Fleischersatz auf dem Grill.

ORF1, konkret; Interview; 5.6.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Sensorik und Rindsbackerl.

ORF Burgenland, Mahlzeit; Studiogespräch; 12.3.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Zungenbekenntnisse.

ORF 2, konkret; Interview; 9.3.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Die fabelhafte Welt des Schmeckens.

ORF2, Kultur Montag; INterview; 2.3.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Schmecken lernen.

ORF 2, Studio2; INterview; 30.1.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Von Gaumenspiel und Sinnestäuschung.

Kronen Zeitung, Interview; 31.1.2020

Klaus Dürrschmid (2020): Lebensmittelsensorik.

Ö1, Kontext; Interview; 24.1.2020

Klaus Dürrschmid (2020): "Zungenbekenntnisse": Wie Klobürsten den Geschmack verändern.

APA Science; 20.1.2020

Klaus Dürrschmid, Martin Wendelin (2020): Geruchsstudie "Smells Like Teen spirit".

NNZ Format SRF1; INterview, 28.1.2020

Klaus Dürrschmid Alexandra Schebesta (2020): Warum Weihnachten so gut schmeckt.

Science ORF FullText

2018

Sonstige wissenschaftliche Veröffentlichung

Klaus Dürrschmid (2018): Reduktionsstrategien für Fett, Zucker und Salz. Teil 3: Multimodale Wahrnehmungen und crossmodale Interaktionen.

DLG Expertenwissen 4/2018 FullText

2017

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Dürrschmid, Klaus (2017): Was hat das zu bedeuten? Zur Konzeptualisierung von Geruch und Geschmack..

Journal Culinaire, Kultur und Wissenschaft des Essens, 25, 136-142; ISSN 1866-6493

2015

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Nadine Klein, Andreas Spornberger, Klaus Dürrschmid, Astrid Forneck, Lothar Wurm, Martina Kieler (2015): Verschiedene Aprikosensorten im Konsumententetst.

Obstbau, 7/2015, 425-429; ISSN 0179-7077

Nadine Klein, Andreas Spornberger, Klaus Dürrschmid, Astrid Forneck, Lothar Wurm, Martina Kieler (2015): Marillensorten im Konsumententest: Die Farbe muss stimmen!.

Obstbau, 8/2015, 18-21; ISSN 0179-7077

Wolfgang Kneifel, Klaus Dürrschmid (2015): Zwischen Sicherheit und allgemeiner Verunsicherung.

Ernährung/Nutrition, 39, 28-30; ISSN 0250-1554

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Klein, N; Spornberger, A; Dürrschmid, K; Forneck, A; Wurm, L; Kieler, M (2015): Aprikosen im Konsumententest.

Schweizer Zeitschrift für Obst- u. Weinbau, 14/15, 10-13

2013

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Max Jöchl, Lukas Danner, Klaus Dürrschmid (2013): Eye-Tracking the Obese - BMI has little effect on Attention Bias.

ERNÄHRUNG / NUTRITION, 37, 149-158; ISSN 0250-1554

2012

Dürrschmid Klaus (2012): Gustatorische und olfaktorische Wahrnehmungsfähigkeiten von Kindern zwischen 10 und 13 Jahren.

ERNÄHRUNG / NUTRITION, 36, 479-481; ISSN 0250-1554

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Dürrschmid, Klaus (2012): Modulation von Geschmackswahrnehmungen. Gezielte Veränderung des Geschmacks entlang der Wahrnehmungskette.

Journal Culinaire, Kultur und Wissenschaft des Essens, 15, 105-114; ISSN 1866-6493 FullText

2010

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Charlotte Hochgatterer; Klaus Dürrschmid (2010): Das Geheimnis der Bitterschokolade..

DLG Lebensmittel, 4/2010, 14-16; ISSN 1864-0176

2009

Dürrschmid Klaus (2009): Haben Sie Ihre "fünf Sinne" beisammen?.

DLG Lebensmittel, 1/2009, 10-13; ISSN 1864-0176

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Dürrschmid Klaus (2009): Madeleines Macht über den Geniesser.

slow.ch, 2, 46-49; ISSN 978-3-9523472-1-8

Eva-Maria Gruber, Klaus Dürrschmid (2009): Schmeckts? Vierter Teil der Universum-Magazin-Serie über die Sinne: der Geschmackssinn.

Universum, Dez 08 / Jan 09, 32-37

2008

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Dürrschmid, K.; Mayr, T.; Svacinka, R.; Jaros, D.; Rohm, H.; Kneifel, W. (2008): Sensorische Untersuchung von Wellness-Getränken. Sensory Evaluation of Wellness Drinks..

Ernährung / Nutrition, 32, 3-2008, 104-112; ISSN 0250-1554

Forschungsbericht, Expertengutachten (extern. Auftraggeber)

Dürrschmid, Klaus (2008): Untersuchungen zu den gustatorischen und olfaktorischen Wahrnehmungsfähigkeiten von 10- bis 13-jährigen Schulkindern in Österreich.

AMA Agrarmarkt Austria, Essenziell Ernährungskommunikations GmbH, 10

Nichtwissenschafliches Buch oder Buchbeitrag

Dürrschmid K. (2008): Sensorik in der Lebensmittelproduktion.

, Lehrunterlage Projekt "Wiener Geschmack", 200

2007

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Dürrschmid Klaus (2007): Das Glück der Süße - Physiologie, Orte, Chemie und Zukunft der Süße.

DLG Lebensmittel, 1/2007, 10-11; ISSN 1864-0176

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Dürrschmid, Klaus (2007): Neue und etablierte Methoden der Sensorik-und Konsumentenforschung.

ernährung/nutrition, 31, 455-456; ISSN 0250-1554

2006

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Dürrschmid, Klaus (2006): Das essentielle Lebensmittel Wasser.

Mitteilungen des internationalen Arbeitskreises für die Kulturforschung des Essens (IAKE), 13, 2-11; 1437-5222

Populärwissenschaftlicher Beitrag

Dürrschmid K., Stellner B. (2006): Reine Geschmacksache. Ursprung und Prägung des Geschmacks 4/06, 74-78.

Gesundheit. Das Magazin für Lebensqualität, 4/06, 74-78

Dürrschmid Klaus, Albrecht Ulrike (2006): Sensorische Analyse von Mozartkugeln.

ORF, Ö1, Wissen aktuell, 12.7., 2006 FullText

2005

Originalbeitrag in Fachzeitschrift

Dürrschmid K. (2005): Lebensmittel als Kommunikationsmittel - Die semiotische Lebensmittelqualität / Food as a means of Communication - The semiotic Quality of Food.

Ernährung / nutrition, 29, 3, 125-127; 0250-1554

2004

Dürrschmid K., Gamper G., Zenz H. (2004): Deskriptive Sensorische Analyse von Orangensäften.

Flüssiges Obst, 7, 408-413; ISSN 0015-4539

Dürrschmid, K., Schleining, G., Rudy, A.P. (2004): Untersuchungen an Textur, Struktur und sensorischen Merkmalen von Weizen-Roggen-Mischbroten / Investigations on textural, structural and sensory properties of wheat-rye bread.

ernährung / nutrition, 28, 11, 447-459

© BOKU Wien Impressum