BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Erfassung der Wälder im Salzburger Anteil des Nationalparks Hohe Tauern

Projektleitung
Vacik Harald, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.07.2014-30.06.2015
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
WLM Tirol - Büro für Vegetationsökologie und Umweltplanung, Österreich.
Kontaktperson: Ralf Klosterhuber;
Funktion des Projektpartners: Auftragnehmer
Mitarbeiter*innen
Ruprecht Herwig, Projektmitarbeiter/in (bis 31.01.2016)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Salzburger Nationalparkfonds, Gerlos Straße 18, 5730 Mittersill , Österreich
Abstract
Das Ziel des Projektes ist es, eine möglichst umfassende, aktuelle und im Gelände verifizierte Datengrundlage zu den Waldgesellschaften im Salzburger Anteil des Nationalparks Hohe Tauern zu erhalten. Durch die Kombination von bestehenden Flächeninformationen zu Luftbildinterpretationen, repräsentativen Geländeaufnahmen zu Standort, Boden, Vegetation, Bestand und Nutzung sowie der Modellierung der potenziellen Waldgesellschaften aus Standortseigenschaften, dem digitalen Höhenmodell und der Geologischen Karte sollen Aussagen zu Vorkommen, Verbreitung, Ausdehnung und Erhaltungszustand der Waldgesellschaften generiert werden. Als Ergebnisse sollen zum einen flächige Karten zu den aktuellen und potenziellen Waldgesellschaften vorliegen, und zum anderen soll die Analyse der Stichproben eine Aussage zu Erhaltungszustand und Funktionserfüllung der im Salzburger Nationalparkgebiet vorkommenden Waldgesellschaften auf Basis von den auszuscheidenden Straten erlauben.
Schlagworte
Waldbau;
Naturnähe; Naturschutz; Waldfunktionserfüllung;
© BOKU Wien Impressum