BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Untersuchungen der Austauschprozesse zwischen Landoberfläche und Atmosphäre sowie deren Wechselwirkungen

Projektleitung
Schulz Karsten, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.03.2015-31.10.2019
Programm:
Joint Projects
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Projektpartner
Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Hans-Knöll-Str. 10, 07745 Jena, Deutschland.
Kontaktperson: Dr. Axel Kleidon;
Funktion des Projektpartners: Partner
Universität Hohenheim, Hohenheim, Deutschland.
Kontaktperson: Prof. Dr. Volker Wulfmeyer ;
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter/innen
Bernhardt Matthias, Sub-Projektleiter/in
Härer Stefan, Projektmitarbeiter/in (bis 31.03.2019)
Brenner Claire, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Hydrologie und Wasserwirtschaft
Gefördert durch
Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) , Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
Abstract
In diesem Projekt werden 3 verschiedene, komplementäre Ansätze zur Quantifizierung von regionalen Verdunstungrozessen Weuiterentwickelt und mit einander verglichen. Der erste Ansatz basiert auf der Penma-Monteith-Gleichung sowie "Closure"-Beziehungen und Informationen aus der thermalen Fernerkundung um räumlich hochaufgelöste Flüsse abzuleiten. Der zweite Ansatz basiert auf hydro-meteorologischen Simulationen mit der WRF-NOAH-MP Modell, welches bis auf eine räumliche Auflösung von 100m die Effekte von Boden-Pflanze-Atmosphäre-Wechselwirkungen auf mesoskalige Zirkulationsmuster und regionale Flüsse im Detail untersucht. Der dritte Ansatz nutzt thermodynamische Prinzipien (Limits) in Bezug auf den konvektiven Austausch in der atmosphärischen Grenzschicht und versucht über diese, die Austauschprozesse auf unterschiedlichen Skalen zu beschreiben und einzugrenzen.
Die beschriebenen Ansätze werden über mikrometeorologische und andere Daten aus einer intensiven Messkampagne im Sommer 2015 für das Attert Einzugsgebiet in Luxemburg getestet und miteinander verglichen.
Schlagworte
Computersimulation; Agrarmeteorologie; Meteorologie; Hydrologie; Geoökologie;
© BOKU Wien Impressum