BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Optimierung der Forsteinrichtung (Stichprobe und Taxation) bei den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) durch bessere Ausnützung von Fernerkundungsdaten

Projektleitung
Immitzer Markus, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
01.05.2015-31.05.2016
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
Österreichische Bundesforste AG, Unternehmensleitung, Pummergasse 10-12, 3002 Purkersdorf, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter*innen
Hochbichler Eduard, Sub-Projektleiter/in
Langmaier Magdalena, Projektmitarbeiter/in (bis 31.12.2019)
Atzberger Clement, Projektmitarbeiter/in
Böck Sebastian, Projektmitarbeiter/in (bis 30.04.2019)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Geomatik
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Österreichische Bundesforste AG, Purkersdorf, Österreich , Pummergasse 10 – 12 , 3002 Purkersdorf, Österreich
Abstract
Ziel dieser Feasibility-study ist die i) Bewertung (Vor-Nachteile) des Umstiegs von temporärer auf permanenter Inventur und ii) die Überprüfung der Praxistauglichkeit des Einsatzes von Fernerkundungsdaten und darauf aufbauenden Methoden für den unterstützenden Einsatz im Zuge der Forsteinrichtung (Taxation; Stichprobeninventur) bei den Österreichischen Bundesforsten.
Neben der Lieferung von relevanten Daten sollen dabei aber auch Grenzen der verfügbaren Daten und Methoden aufgezeigt werden.
Schlagworte
Fernerkundung; Forstwirtschaft;
Baumartenkartierung; Forstinventur; Holzvorratsschätzung;
© BOKU Wien Impressum