BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Isotopenanwendung für Sanierung, Nachsorge und Monitoring von kontaminierten Standorten (IsoMon Phase II)

Projektleitung
Brandstätter-Scherr Kerstin, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
01.01.2015-31.12.2015
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
AIT, Austrian Institute of Technology, Österreich.
Kontaktperson: Dr. Thomas Reichenauer;
Funktion des Projektpartners: Auftragnehmer
Mitarbeiter*innen
Brandstätter-Scherr Kerstin, Sub-Projektleiter/in (bis 31.12.2020)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft
Institut für Bodenforschung
Institut für Umweltbiotechnologie
Gefördert durch
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Landhausplatz 1, A-3109 St. Pölten, Österreich
Abstract
Ziel dieses Projektes ist es die Anwendungsmöglichkeiten von Isotopenmethoden für das Monitoring von in situ Sanierungen für unterschiedliche Schadensfälle zu untersuchen und weiterzuentwickeln. Im Rahmen des Projektes werden für definierte Sanierungsmethoden die Einsatzmöglichkeiten von Isotopenmethoden in Bezug auf die Sanierung von organischen Schadstoffen auf ehemaligen Industriestandorten ausgetestet. Hierzu werden Isotopenmessungen mit konventionellen Untersuchungsmethoden verglichen und an Hand von Untersuchungen an realistischen Proben und Labormikrokosmen evaluiert. Dadurch sollen sowohl qualitative, aber auch quantitative Aussagen über das Schadstoffverhalten in der Umwelt mit Hilfe von Isotopenmethoden in Zukunft möglich sein. Der Fokus liegt hierbei auf der Untersuchung von Stickstoff- und Schwefelisotopen im Zuge des anaeroben Abbaues von Mineralölkohlenwasserstoffen und erlaubt Einblicke in das Ablaufen von organotrophen und lithotrophen Akzeptor"recycling"-Prozessen.
Durch die Entwicklung innovativer Methoden wird das Angebotsspektrum der im Projekt teilnehmenden KMUs im Bereich der Erkundung und Sanierung von kontaminierten Standorten beträchtlich erweitert und somit ihre Wettbewerbsfähigkeit gesteigert.
Schlagworte
Umweltchemie; Geochemie; Hydrogeologie; Wasserressourcen; Umweltforschung; Umweltschutz; Biochemie; Mikrobiologie; Molekularbiologie; Ökosystemforschung; Altlastensanierung; Deponietechnik; Schadstoffemission; Technischer Umweltschutz; Umwelttechnik; Bioremediation; Umweltbiotechnologie; Abfallvermeidung; Bodenkunde;
Bioremediation; Denitrifizierung; Grundwasserschutz; Organische Schadstoffe; Stabilisotopen;
© BOKU Wien Impressum