BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Abfallvermeidung in der österreichischen Hotellerie

Projektleitung
Obersteiner Gudrun, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
01.10.2017-30.09.2020
Programm:
Abfallvermeidungsförderung der Sammel- und Verwertungssysteme für Verpackungen
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner
ÖHV - Österreichische Hotelvereinigung, Hofburg Gottfried von Einem Stiege, 1010 Wien, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Koordinator
Mitarbeiter/innen
Gruber Iris, Projektmitarbeiter/in (bis 15.05.2018)
Cociancig Marta, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Abfallwirtschaft
Gefördert durch
VKS Verpackungskoordinierungsstelle gemeinnützige GmbH, Brigittenauer Lände 50-54, 1200 Wien, Österreich
Abstract
Ziel ist die Vermeidung von Abfällen in der österreichischen Hotellerie unter Einbeziehung der gesamten Lieferkette bis zum Gast. Mit den 4 Pilothotels (Boutiquehotel Stadthalle, Steigenberger Hotel Herrenhof und Hotel Sans Souci in Wien sowie Hotel Übergossene Alm in Dienten/Salzburg) werden abfallvermeidende Maßnahmen erarbeitet, in einer 6-monatigen Testphase umgesetzt und Abfallzahlen und Erfahrungen in Zielerreichungsgesprächen und Workshops mit den Pilothotels evaluiert und in einem Leitfaden für die gesamte österreichische Hotellerie aufbereitet. Mit Zulieferern und Produzenten wird eine Maßnahmenliste erarbeitet, wie (Verpackungs)abfälle vermieden werden können. Die Kooperationspartner stellen ihren Aufwand als Eigenleistung im geschätzten Wert von 30 000 EUR zur Verfügung.
Das Team bestehend aus dem ABF-BOKU und Zero Waste Austria, sowie der ÖHV als unabhängiger Interessenvertretung der österreichischen Hotellerie kann in Kooperation mit den fix teilnehmenden Hotels sowie den Lieferanten Biogast, Produzenten ADA und Sonnentor) und angedachten weiteren Kooperationspartnern, sicherstellen, dass die Ziele des Projektes zur Abfallvermeidung in der Hotellerie und die Erarbeitung eines Best Practice Leitfadens, der ansprechend aufbereitetet mit einem Kurzfilm allen Hotels kostenfrei zur Verfügung gestellt wird und den Gast attraktiv einbindet, erreicht werden. Die ÖHV versichert über die Projektlaufzeit hinaus, die Interessensweckung für den Leitfaden und seine Implementierung unter den Mitgliedern.
Schlagworte
Abfallvermeidung;
Abfallvermeidung; Abfallwirtschaftskonzept; Hotel;
© BOKU Wien Impressum