BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Rechtliche Aspekte bei Citizen Science Projekten

Teilprojekt zu: „Lehmbau im Weinviertel“ Weiterentwicklung von Methoden und Werkzeugen aus Wissenschafts-Schulkooperationen zur Implementierung eines Citizen Science Projekts (Lehmbau Weinviertel)

Projektleitung
Eisenberger Iris, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.07.2017-30.08.2019
Programm:
Top Citizen Science - Sparkling Science-Erweiterungsprojekt
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Rechtswissenschaften
Gefördert durch
OeAD-GmbH, Ebendorferstraße 7, 1010 Wien, Österreich
Abstract
Lehm diente jahrhundertelang als verlässlicher Baustoff, bringt er doch neben der einfachen Verarbeitung auch viele ökologische Vorteile mit sich. Doch das Wissen rund um den traditionellen Baustoff droht vergessen zu werden. Das Institut für Rechtswissenschaft arbeitet daher, gemeinsam mit anderen BOKU-Instituten, im Rahmen des Citizen Science Projektes „Lehmbau im Weinviertel“ an der Entwicklung einer App, mit deren Hilfe traditionelle Lehmbaubestände kartiert, identifiziert und so ins Bewusstsein zurückgeholt werden können. Um dieses Tool optimal nutzen zu können, wird das Institut für Rechtswissenschaften die Designentwicklung rechtswissenschaftlich begleiten und mitentwickeln. Der Fokus liegt dabei auf datenschutz- und persönlichkeitsrechtlichen Aspekten.
Schlagworte
Datenschutz; Geistiges Eigentum; Verwaltungsrecht;
© BOKU Wien Impressum