BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Untersuchungen zur Entwicklung von Bekämpfungsstrategien gegen den Rübenderbrüssler (Bothynoderes punctiventris) in der Zuckerrübe

Projektleitung
Koschier Elisabeth Helene, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.08.2018-31.10.2018
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter/innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Abteilung Pflanzenschutz (PS)
Gefördert durch
Agrana Zucker GmbH, Josef-Reither-Straße 21-23, 3430 Tulln, Österreich
Abstract
In den Jahren 2017 und 2018 verursachte ein massenhaftes Auftreten des Rübenderbrüsslers (Bothynoderes punctiventris) in weiten Teilen Ostösterreichs enorme Schäden im Zuckerrübenanbau. Bekämpfungsmaßnahmen unter Einsatz der aktuell verfügbaren insektiziden Saatgutbehandlungsmittel und Kontaktinsektizide erzielten keine befriedigenden Erfolge. Hatten die bislang in der Rübenpille formulierten Neonicotinoide zumindest in Jahren mit geringeren Populationsdichten eine begrenzte Wirkung gegen diesen Schädling versprochen, so ist ihr Einsatz ab Jahresbeginn 2019 verboten. Angesichts dieser Situation stellt sich die dringliche Frage nach erfolgversprechenden Alternativen. In Zusammenarbeit mit der Zuckerforschung Tulln GmbH sollen deshalb in umfangreichen Labor- und Freilandversuchen Fragestellungen zur Ökologie und Bekämpfung des Rübenderbrüsslers untersucht werden.
Schlagworte
Zoologie; Pflanzenschutz;
Biologische Bekämpfung; Curculionidae; Mechanische Pflanzenschutzmethoden; Rübenderbrüssler;
© BOKU Wien Impressum