BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Bedrohtes Erbgut Esche - Phase II

Projektleitung
Kirisits Thomas, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
15.11.2019-14.11.2024
Programm:
Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald - Beauftragung
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Forstentomologie, Forstpathologie und Forstschutz
Gefördert durch
Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW), Seckendorff- Gudent- Weg 8, 1131 Wien, Österreich
Abstract
Im vorliegenden Projekt soll das Resistenzzüchtungsprogramm „Esche in Not“ für die Gemeine Esche (Fraxinus excelsior), die durch das von dem eingeschleppten Schlauchpilz Hymenoscyphus fraxineus hervorgerufene Eschentriebsterben gefährdet ist, fortgesetzt werden. Die bisherigen Versuchsergebnisse sind ausgesprochen vielversprechend, da eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Züchtung nachgewiesen werden konnte, d.h. eine auf dem Erbgut basierende Variation in der Resistenz gegenüber dem Eschentriebsterben ist in dem im Vorprojekt gesammelten Versuchsmaterial vorhanden.

Im Gesamtprojekt sollen folgende Ziele erreichet werden:
1. Auswahl von gegenüber dem Eschentriebsterben hochresistenten Sämlingen mit gleichzeitig erhöhter Resistenz gegenüber Hallimasch-Arten
2. Produktion und praxisreife Bereitstellung eines Eschen-Klongemisches und Anlage von Testanbauten dieser Klone in Forstbetrieben
3. Etablierung einer Klon-Samenplantage der Gemeinen Esche zur Erzeugung von Eschenvermehrungsgut mit hoher Krankheitsresistenz
4. Information über das Projekt an die Öffentlichkeit, forstliche Praxis und den Naturschutz

Das IFFF-BOKU ist insbesondere an den Arbeiten zur Erreichung des 1. Projektziels beteiligt. Durch die künstliche Inokulation von zuvor aufgrund anderer Merkmale (keine oder geringe Symptome des Eschentriebsterbens, Austrieb, Höhe, molekulare Marker) ausgewählten „besten“ Eschen-Genotypen in den Resistenztests im BFW-Versuchsgarten in Tulln mit dem Eschentriebsterben-Erreger Hymenoscyphus fraxineus soll die Präzision bei der Auswahl von hoch resistenten Genotypen der Esche für die geplanten Testanbauten von Eschen-Klongemischen und für die geplante Samenplantage erhöht werden.

Das vorliegende Projekt wird die Basis für resistentes Vermehrungsgut der Esche schaffen, und so einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Biodiversität der österreichischen Wälder leisten. So soll die Esche auch für künftige Generationen ihre ökologischen und ökonomischen Funktionen erfüllen.
en.
Schlagworte
Genetik; Forstpathologie; Forstschutz;
Eschentriebsterben; Hymenoscyphus fraxineus; Inokulationsversuche; Krankheitsresistenz; Resistenztestung; Resistenzzüchtung;
Publikationen

Kirisits, T; Klumpp, R; Freinschlag, C; Pfister, A; Schwanda, K; Zsak, K; Unger, GM; Konrad, H (2023): Erhaltung der Esche aufgrund ihrer Gefährdung durch das Eschentriebsterben.

, In: Leitner, T.; Horvath, E. (Redaktion) , Österreichisches Forst-Jahrbuch 2023, 171-174; Österreichischer Agrarverlag, Wien; ISBN: 978-370402248-6

Unger, GM; Schwanda, K; Kirisits, T; Konrad, H (Hrsg.). (2022): Bedrohtes Erbgut Esche – Züchtungs- und Erhaltungsinitiative “Esche in Not – Phase II”. Zwischenbericht nach 36-monatiger Projektlaufzeit. Oktober 2022, Bundesforschungszentrum für Wald, Wien, Österreich.

Finanziert von: Bundesministerium für für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft (Forschungsprojekt Nr. 101476, Genehmigungszahl: BMNT-LE.3.2.3/0027-III/1/2019); Landwirtschaftskammer Österreich; Landesforstdirektionen der Bundesländer Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg; Naturschutzabteilungen der Bundesländer Oberösterreich und Salzburg; Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49), 38 Seiten

Doonan, JM; Budde, KB; Lobo, A; Kosawang, C; Verbylaite, R; Pliūra, A; Ulaszewski, B; Thomas, K; Konrad, H; Jørgensen, HJL; Seegmüller, S; Liziniewicz, M; Cleary, M; Nemesio-Gorriz, M; Fussi, B; Kirisits, T; Gilbert, T; Martin, M; Heuertz, M; Kjær, ED; Nielsen, LR (2022): Genome-wide re-sequencing reveals the adaptive potential of European ash (Fraxinus excelsior).
[7th IUFRO International Workshop on the Genetics of Tree-Parasite Interactions in Forestry: Understanding the genetics of tree-antagonist interactions in a changing world, Pontevedra, Galicia, SPAIN, 12.09.2022-16.09.2022]

In: GTPI 2022 Organising Committee (Ed.), 7th IUFRO International Workshop on the Genetics of Tree-Parasite Interactions in Forestry: Understanding the genetics of tree-antagonist interactions in a changing world, September 12th-16th, 2022, Pontevedra, Galicia, Spain, Book of abstracts GTPI 2022

Fera, A; Krumböck, S; Klumpp, RT; Unger, GM; Konrad, H; Kirisits, T (2022): Anfälligkeit heimischer und nicht heimischer Eschen für den Erreger des Eschentriebsterbens, Hymenoscyphus fraxineus.
[7. WABO Student Conference 2022: Featuring future in forest and soil sciences , Vienna, Austria, 16.05.2022]

In: Rewald, B (Ed.), 7. WABO Student Conference 2022: Featuring future in forest and soil sciences - Book of Abstracts, University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna, Austria, p. 61; ISBN: 978-3-900932-99-2 FullText

Kirisits, T; Fera, A; Klumpp, RT; Schwanda, K; Geburek, T; Unger, GM; Konrad, H (2022): Eschen(trieb)sterben: Wissensstand und Initiativen zur Erhaltung der Esche (Keynote presentation).
[7. WABO Student Conference 2022: Featuring future in forest and soil sciences, Vienna, Austria, 16.05.2022]

In: Rewald, B (Ed.), 7. WABO Student Conference 2022: Featuring future in forest and soil sciences - Book of Abstracts, University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna, Austria, p. 59; ISBN: 978-3-900932-99-2 FullText

Kirisits, T; Gruber, M (2022): "Zukunfteschen" für die Stockerauer Au.

Unsere Stadt - Zeitung der Stadtgemeinde Stockerau, 06-2022 (Juni), 4-4 FullText

Marçais, B; Kosawang, C; Laubray, S; Kjær, E; Kirisits, T (2022): Ash dieback (chapter 13).

In: Asiegbu, FO; Kovalchuk, A (Eds.), Forest Microbiology (Volume 2): Forest Tree Health Volume 2, 215-237; Academic Press (an imprint of Elsevier), London, UK; San Diego, USA; Cambridge, USA; Oxford, UK; ISBN 978-0-323-85042-1 FullText

Kirisits, T; Klumpp, R; Freinschlag, C; Pfister, A; Schwanda, K; Geburek, T; Konrad, H; Unger, GM (2022): Resistenz gegen das Eschentriebsterben als Perspektive zur Erhaltung der Esche.

, Leitner, T.; Horvath, E. (Redaktion), Österreichisches Forst-Jahrbuch 2022, 173-176; Österreichischer Agrarverlag, Wien; ISBN: 978-3-7040-2520-3

Unger, GM; Fera, A; Kirisits, T; Konrad, H (Hrsg.) (2021): Bedrohtes Erbgut Esche – Züchtungs- und Erhaltungsinitiative “Esche in Not – Phase II”. Zwischenbericht nach 24-monatiger Projektlaufzeit. Oktober 2021, Bundesforschungszentrum für Wald, Wien, Österreich.

Finanziert von: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (Forschungsprojekt Nr. 101476, Genehmigungszahl: BMNT-LE.3.2.3/0027-III/1/2019); Landwirtschaftskammer Österreich; Landesforstdirektionen der Bundesländer Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg; Naturschutzabteilungen der Bundesländer Oberösterreich und Salzburg; Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49), 35 Seiten

Kirisits, T; Schwanda, K; Geburek, T; Unger, GM; Konrad, H (2021): Einführung ETS (Eschentriebsterben), Situation und Forschung in Österreich.
[Zukunft der Esche, Birmensdorf, Switzerland, 18.11.2021]

In: Rigling, D; Brockerhoff, EG; Queloz, V; Gossner, M (Hrsg.), Zukunft der Esche. Programm und Abstracts., Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft, WSL, Birmensdorf, SCHWEIZ, S. 6-7 FullText

Pfeiler, D; Kirisits, T (2021): Die Eschen kommen zurück in die Stockerauer Au.

Unsere Stadt - Zeitung der Stadtgemeinde Stockerau, 03-2021 (März), 7-7 FullText

Unger, GM; Konrad, H; Geburek, T; Kirisits T (2021): Esche in Not.

Landreport, 1, 58-59

Schwanda, K; Kirisits, T, Heppe, S; Baumgartner, C; Griesbacher, A; Zsak, K (2021): Monitoring und Artenschutz im Nationalpark Donau-Auen: Die Gemeine Esche (Fraxinus excelsior).

Nationalpark Donau-Auen GmbH, Orth/Donau, 12 S. FullText

Unger, GM; Konrad, H; Schwanda, K; Cech, TL; Hoch, G; Fera, A; Kirisits, T; Geburek, T (2021): 3.3.5 Jasen u nevolji: programi konzervacije i oplemenjivanja na otornost rema bolesti sušenja Fraxinus excelsior u Austriji.

In: Sallmannshofer, M; Schüler, S; Westergren, M (uredici); Krajter Ostoić, S; Železnik, P (tehnički urednici); Orlović, S (prevod), Mogućnosti gazdovanja i očuvanja poplavnih šuma, 146-150; Slovenački šumarski institute, Silva Slovenica izdavački centar, Ljubljana (Studia Forestalia Slovenica, ISSN 0353-6025, 174), Ljubljana, Slovenija; ISBN 978-961-6993-63-0 FullText

Unger, GM; Konrad, H; Schwanda, K; Cech, TL; Hoch, G; Fera, A; Kirisits, T; Geburek, T (2021): 3.3.5 „Esche in Not“: Das österreichische Züchtungs- und Erhaltungsprogramm für Fraxinus excelsior.

In: Sallmannshofer, M; Schüler, S; Westergren, M (Hrsg.); Krajter Ostoić, S; Železnik, P (Technische Bearbeitung); Ruhm, W; Valenta, V; Sallmannshofer, M; Schüler, S (Übersetzung und sprachliche Bearbeitung), Perspektiven für Waldbewirtschaftung und Naturschutz in Auwäldern, 145-149; Slovenian Forestry Institute, Silva Slovenica Publishing Centre, Ljubljana (Studia Forestalia Slovenica, ISSN 0353-6025, 176), Ljubljana, Slowenien; ISBN 978-961-6993-60-9 FullText

Unger, GM; Konrad, H; Schwanda, K; Cech, TL; Hoch, G; Fera, A; Kirisits, T; Geburek, T (2021): 3.3.5 Ash in distress: conservation and resistance breeding programme for Fraxinus excelsior in Austria.

In: Sallmannshofer, M; Schüler, S; Westergren, M (Eds.); Krajter Ostoić, S; Železnik, P (Technical editors); Litteram, AD (Language editor), Perspectives for forest and conservation management in riparian forests, 146-150; Slovenian Forestry Institute, Silva Slovenica Publishing Centre, Ljubljana (Studia Forestalia Slovenica, ISSN 0353-6025, 176), Ljubljana, Slovenia; ISBN 978-961-6993-62-3 FullText

Unger, GM; Konrad, H; Schwanda, K; Cech, TL; Hoch, G; Fera, A; Kirisits, T; Geburek, T (2021): 3.3.5 Jesen v stiski: program za ohranjanje velikega jesena in žlahtnjenja za odpornost v Avstriji.

In: Sallmannshofer, M; Schüler, S; Westergren, M (uredniki); Krajter Ostoić, S; Železnik, P (tehnična urednika); Amidas; Bajic, M; Baloh, T; Kovač, M; Ogris, N; Westergren, M; Železnik, P (prevod), Priročnik za gospodarjenje z obrečnimi gozdovi in njihovo ohranjanje, 146-150; Gozdarski inštitut Slovenije, Silva Slovenica publishing centre, Ljubljana (Studia Forestalia Slovenica, ISSN 0353-6025, 171), Ljubljana, Slovenija; ISBN 978-961-6993-58-6 FullText

Kirisits, T; Klumpp, R; Freinschlag, C; Pfister, A; Schwanda, K; Geburek, T; Konrad, H, Unger, GM. (2021): Resistenz gegen das Eschentriebsterben als Perspektive zur Erhaltung der Esche.

, Leitner, T.; Horvath, E. (Redaktion), Österreichisches Forst-Jahrbuch 2021, 168-171; Österreichischer Agrarverlag, Wien; ISBN: 978-3-7040-2516-6

Unger, G M; Konrad, H; Geburek, T; Schwanda, K; Kirisits, T (2020): "Esche in Not": Es geht weiter!.

Forstzeitung, 131 (06-2020), 16-17; ISSN 1012-4667

Unger, GM; Konrad H; Fera, A; Kirisits, T; Geburek, T (Eds.) (2020): Bedrohtes Erbgut Esche – Züchtungs- und Erhaltungsinitiative “Esche in Not – Phase II”. Zwischenbericht nach 12 monatiger Projektlaufzeit.

Finanziert von: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (Forschungsprojekt Nr. 101476, Genehmigungszahl: BMNT-LE.3.2.3/0027-III/1/2019); Landwirtschaftskammer Österreich; Landesforstdirektionen der Bundesländer Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg; Naturschutzabteilungen der Bundesländer Oberösterreich und Salzburg; Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49), 35 Seiten

Kirisits T (2020): Aktuelles aus dem Forstschutz.
[Seminar für Forstangestellte 2020, organisiert von der Niederösterreichischen Landarbeiterkammer in Zusammenarbeit mit der Forstabteilung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Raabs an der Thaya, Austria, 12.02.2020 - 13.02.2020]

In: Höller, M; Schuster, K (Hrsg.), Beiträge zum Seminar für Forstangestellte 2020, 21 S.

Kirisits, T (2020): Eschen(trieb)sterben: Wissensstand und Erhaltung der Esche.

Kärntner Forstverein Information (KFV Info), 91/Jänner 2020, 21-23

Kirisits, T; Unger, G (2020): Wie steht es um das Eschentriebsterben?.

Der Anblick, Heft 12/2020, 44; ISSN 0003-2824

Kirisits, T (2020): Konzept für die Anlage und Kontrolle von kleinflächigen Versuchs- und Erhaltungspflanzungen von Eschen im Auwald der Stadtgemeinde Stockerau.

Initiativ-Konzept für die Stadtgemeinde Stockerau zur Ergänzung des waldbaulichen Konzepts für die Stockerauer Aue (erstellt von DI Reinhard Barbl)

Suske, W; Kirisits, T (2020): Esche in Not.

Informationstafel des Auen-Erlebnisweges Salzachauen

Kirisits, T; Klumpp, R; Freinschlag, C; Pfister, A; Geburek, T; Konrad, H, Unger, GM (2020): Eschentriebsterben - Wissensstand und Initiativen zur Erhaltung der Esche.

, Leitner, T.; Horvath, E. (Redaktion), Österreichisches Forst-Jahrbuch 2020, 169-172; Österreichischer Agrarverlag, Wien; ISBN: 978-3-7040-2511-1

Geburek, T; Kirisits, T; Konrad, H; Unger, G (2020): Esche in Not: Es geht weiter!.

Internet-Artikel auf der Homepage des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) FullText

Vorträge

Konrad, H; Geburek, T; Schwanda, K; Kirisits, T, Unger, GM (2022): Projekt “Esche in Not” Phase I & II: Züchtungs- und Erhaltungsinitiative für die Esche in Österreich.

Gesprächsrunde „Esche in Not“ trifft „FraxGen“, 18.02.2022, Online-Webinar

Unger, GM; Schwanda, K; Kirisits, T, Konrad, H (2022): Projekt “Esche in Not” Phase II: Züchtungs- und Erhaltungsinitiative für die Esche in Österreich.

1. Projektbeiratstreffen des Forschungsprojektes Bedrohtes Erbgut Esche – Züchtungs- und Erhaltungsinitiative “Esche in Not – Phase II”, 13.01.2022, Online-Webinar

Unger, GM; Szukala, A; Kirisits, T, Konrad, H. (2022): Projekt “Esche in Not” Phase II: Züchtungs- und Erhaltungsinitiative für die Esche in Österreich.

Jahresabschlussbesprechung 2022 von Vertretern der Landesforstdirektion Kärnten mit Wissenschaftlern des Instituts für Forstentomologie, Forstpathologie und Forstschutz (IFFF) der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), 06.12.2022, Wien, ÖSTERREICH

Unger, GM; Szukala, A; Schwanda, K; Neidel, V; Kirisits, T, Konrad, H (2022): Projekt “Esche in Not” Phase II: Züchtungs- und Erhaltungsinitiative für die Esche in Österreich.

2. Projektbeiratstreffen des Forschungsprojektes Bedrohtes Erbgut Esche – Züchtungs- und Erhaltungsinitiative “Esche in Not – Phase II”, 01.12.2022, Landwirtschaftskammer Österreich, Wien, ÖSTERREICH

Kirisits, T; Geburek, T; Konrad, H; Unger, GM (2021): Neues vom Eschentriebsterben. Hoffnungsschimmer am Horizont?.

Zoom-Webinar "Neues vom Forstschutz" (Kurs Nr. 4721, APRIL 20, 2021, Forstliche Ausbildungsstätte Pichl der Landwirtschaftskammer Steiermark, Österreich

Konrad, H; Unger, G; Geburek, T; Kirisits, T (2021): Bedrohtes Erbgut Esche - Züchtungs- und Erhaltungsinitiative “Esche in Not”.

Speeding Up Innovation – Vernetzung von Forschung und Praxis, Workshop III. Agrar- und Forstwirtschaft, SEPT 9, 2021, Wien, ÖSTERREICH

© BOKU Wien Impressum