BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Sicherheitstechnische Analyse und Risikobewertung von Konzepten zu Partitionierungs- und Transmutationsanlagen für hochradioaktive Abfälle

Projektleitung
Frieß Friederike, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.09.2020-28.02.2021
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Müllner Nikolaus, Projektmitarbeiter/in
Liebert Wolfgang, Projektmitarbeiter/in
Rotter Alexander, Projektmitarbeiter/in (bis 28.02.2021)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften
Gefördert durch
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung, Wegelystraße 8, 10623 Berlin, Deutschland
Abstract
Das Projekt untersucht gegenwärtig international unter dem Begriff „Partitionierung und Transmutation“ verfolgte Verfahren und Reaktorkonzepte und führt eine szenarienbasierte Abschätzung der Auswirkungen einer hypothetischen Anwendung von Partitionierung und Transmutation in Deutschland durch. Dabei wird auf bereits am Institut durchgeführte Forschung zu möglichen Szenarien einer hypothetischen P&T Anwendung zurückgegriffen.
Zur Weiterentwicklung und Ergänzung der bereits untersuchten Konzepte werden verschiedene Verfahren zur Partitionierung hochradioaktiver Abfälle, mögliche Transmutationskonzepte und deren Entwicklungsstand dargestellt.
Es wird eine Analyse zum technischen Reifegrad sowie den mit einem hypothetischen Betrieb solcher Anlagen verbundenen Risiken vorgelegt und Abschätzungen zu den möglichen Auswirkungen auf die nukleare Entsorgung vorgenommen. Die Sicherheit der Verfahren im Vergleich zu bereits etablierten kerntechnischen Prozessen wird untersucht. Sicherheitstechnischen Anforderungen an die verfahrenstechnischen Anlange aufgrund der Handhabung radioaktiver Stoffe werden analysiert.
Auf dieser Basis lässt sich die Auswirkungen hypothetischer Transmutationsszenarien auf die Entsorgung nuklearer Abfälle in Deutschland abschätzen. Hierzu werden, ausgehend von der tatsächlich vorhanden Abfallmenge und -zusammensetzung in Deutschland, verschiedene Szenarien entwickelt. Das Ziel des Projektes ist die Analyse der Auswirkungen und sicherheitstechnischen Risiken einer möglichen Anwendung von Partitionierung und Transmutation in Deutschland anhand dieser Szenarien.
Schlagworte
Kernphysik;
© BOKU Wien Impressum