BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Monitoring der CO2 Emissionen und des Materialverbrauchs der Stadt Wien

Projektleitung
Eisenmenger Nina, Projektleiter/in
Laufzeit:
23.04.2021-22.04.2022
Programm:
Stadt Wien - Beauftragung
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Kalt Gerald, Projektmitarbeiter/in (bis 15.10.2021)
Kaufmann Lisa, Projektmitarbeiter/in
Perkovic Mareo, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Soziale Ökologie (SEC)
Gefördert durch
Stadt Wien, Österreich
Abstract
Die Themen Klimawandel, Dematerialisierung und Kreislaufwirtschaft sind mittlerweile wichtige Bestandteile der politischen Agenda, so auch der Smart City Wien Rahmenstrategie 2019-2050, die Ressourcenschonung als eines der drei Hauptziele definiert und eine Reduzierung der THG-Emissionen, des Energieverbrauchs und des materiellen Fußabdrucks der Stadt anstrebt. Doch der urbane Stoffwechsel Wiens ist alles andere als nachhaltig oder zirkulär. Wien benötigt ständige Materialinputs (die einen großen Fußabdruck im Umland verursachen), die sich in Beständen anreichern oder als Abfälle/Emissionen in die Natur abgegeben werden. Der Kreislaufwirtschaft wird daher eine Schlüsselrolle bei der Verknüpfung dieser Ziele und der Erreichung einer Gesamtreduzierung der Umweltbelastungen zugeschrieben.
Das Projekt MoCAM wird eine Analyse des gesellschaftlichen Metabolismus Wiens erstellen, dargestellt als Materialinputs, Materialoutputs (Abfälle, dissipative Rückgabe an die Umwelt), und THG-Emissionen sowie abgeleitete Indikatoren. Die Anwendung der Konzepte zur Kreislaufwirtschaft und der Fußabdruck-Perspektive auf die Stadtebene ist eine Herausforderung und wurde bisher noch nicht durchgeführt. Das Projekt MoCAM bietet daher die erste integrierte urbane Stoffwechselstudie, die Ressourcennutzung über Produktion und Konsum (Materialinputs, Bestandsakkumulation, Abfälle und Emissionen, Fußabdrücke) hinweg untersucht. Die Ergebnisse werden mit politischen Entscheidungsträgern der Stadt Wien diskutiert und für ein Monitoring der Smart City Wien Rahmenstrategie aufbereitet.
Schlagworte
Klimawandel; Umweltforschung; Humanökologie; Nachhaltige Landwirtschaft; Nachhaltiges Wirtschaften; Umweltökonomie; Umweltsoziologie; Kulturlandschaftsforschung; Umweltpolitik;
Dekarbonisierung; Metabolismus der Stadt ; nachhaltige Ressourcennutzung; Smart City; Wien;
© BOKU Wien Impressum