BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Analyse von möglichen mikrobiellen Aktivitäten in Lagerstättenwässern während der Einspeicherung von Wasserstoff

Projektleitung
Loibner Andreas Paul, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.05.2021-30.04.2022
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Konegger Hannes, Projektmitarbeiter/in
Otte Julia, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Umweltbiotechnologie
Gefördert durch
OMV Exploration & Production GmbH , Gerasdorfer Straße 151, 1210 Wien, Österreich
Abstract
Der Entwicklung von umfassenden Speicherlösungen kommt im Zuge der Energiewende besondere Bedeutung zu. Unterirdische Gasspeicher besitzen im Gegensatz zu konventionellen Lagertanks enorme Kapazitäten zur Speicherung von aus Überschüssen an erneuerbarer Energie in Form von Wasserstoff.

Ziel des gegenständlichen Projektes ist die Untersuchung von möglichen unerwünschten und durch Wasserstoff angetriebenen Stoffwechselreaktionen hervorgerufen durch autochthone Mikroben in der Erdgaslagerstätte. Dazu wird die Zusammensetzung mikrobiologischer Konsortien in Formationswässern untersucht und nachfolgend ein Einlagerungsversuch mit Wasserstoff-hältigen Gasmischungen unter nachgestellten Reservoirbedingungen durchgeführt.

Schlagworte
Mikrobiologie; Umweltbiotechnologie;
Erneuerbare Energie; Untertage-Speicherung; Wasserrstoff;
© BOKU Wien Impressum