BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Entwicklung und Betrieb einer Pilotanlage für den Katastropheneinsatz zur Behandlung von Fäkalienschlamm

Projektleitung
Pressl Alexander, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.02.2023-31.01.2024
Programm:
Österreichisches Rotes Kreuz - Beauftragung
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Paireder Dominik, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz
Gefördert durch
Österreichisches Rotes Kreuz, Wiedner Hauptstraße 32, 1041 Wien, Österreich
Abstract
Übergeordnetes Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen von Nothilfeeinsätzen des Roten Kreuzes in städtischen Gebieten, Vertreibungsgebieten oder geschützten Lagern durch verbesserte umweltfreundliche sanitäre Notlösungen, die den globalen Qualitätsstandards entsprechen. Dazu wurde in einem vorangegangenen Projekt eine bestehende Fäkalschlamm-Behandlungsanlage (emergency faecal sludge treatment plant - FSTP unit) des Roten Kreuzes als Grundlage herangezogen um Verbesserungen für eine neue Behandlungsanlage zu definieren.
Schlagworte
Abwasserreinigung;
Absetztank; Belebungsanlage im Aufstaubetrieb; Fäkalschlamm; Hygienisierung; Katastropheneinsatz;
© BOKU Wien Impressum