BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Simulation der potentiellen natürlichen Vegetation (PNV) für Österreichs Wald. Evaluierung eines Sukzessionsmodelles.

Projektleitung
Lexer Manfred Josef, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.01.1998-01.04.1999
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Projektpartner*innen
FBVA, Institut für Forstökologie, Seckendorff-Gudent-Weg 8, A-1130 Wien, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter*innen
Spörk Josef, Sub-Projektleiter/in (bis 31.03.2009)
Hönninger Karl, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank, Otto Wagner Platz 3, A-1090 Wien, Österreich
Abstract
Ein Sukzessionsmodell vom patch-Modelltyp (repräsentiert durch PICUS 1.2) wird dazu eingesetzt, um für Erhebungspunkte der Österreichischen Waldbodenzustandsinventur unter aktuellen Klimaverhältnissen die PNV (potentielle natürliche vegetation) zu simulieren. Der Modelloutput wird mit Expertenansprachen der PNV verglichen. Ziel ist es, zu überprüfen, ob es möglich ist, mittels patch-Modellen auf Basis vorliegender landschaftsökologischer Daten und extrapolierten Klimadaten plausible PNV-Zusammensetzungen entlang komplexer ökologischer Gradienten zu generieren.
Schlagworte
Computerunterstützte Simulation; Geobotanik; Ökosystemforschung; Klimatologie; Computerunterstützte Simulation; Waldbau;
Modellevaluierung; potentielle natürliche Vegetation; Vegetation;
Publikationen

** Lexer, M.J., Hönninger, K. A modified 3D patch model for spatially explicit simulation of vegetation composition in heterogeneous landscapes..

For. Ecol. Manage., 144, 43-65 WoS FullText FullText_BOKU

Lexer, M.J., Hönninger, K. (2001): Potentzielle natürliche Waldgesellschaft computergestützt kartiert..

Österr. Forstzeitung, 5, 32¿34

Lexer, M.J. (2001): Simulation der potentiellen natürlichen Vegetation für Österreichs Wald. Vergleich von dynamischen und statistischen Modellkonzepten..

Forstliche Schriftenreihe, Band 16, Universität für Bodenkultur Wien, 166 S

Lexer, M. J., Hönninger, K., Vacik, H. (2000): Modelling the effect of forest site conditions on the ecophysiological suitability of tree species: An approach based on fuzzy set theory..

Computers and Electronics in Agriculture, 27, 3, 393-400 FullText FullText_BOKU

Jäger, D., Lexer, M.J., Hönninger, K., Neubauer, Ch., Katzensteiner, K., Blab, A. (2000): Simulated effects of ecosystem restoration measures. The potential natural vegetation approach revisited..

In: Hasenauer, H. (Ed.): Ecological and Eonomical Impacts of Restoration Processes in Secondary Coniferous Forests, Proceedings of the Int. Conf. on Forest Ecosystem Restoration, 137-142. April 10-12, 2000, Vienna, Austria. ISBN 3-900962-26-X

** Lexer, M.J., Hönninger, K., Englisch, M. Schätzung von chemischen Bodenparametern für Waldstandorte am Beispiel der Österreichischen Waldinventur..

Forstw. Cbl., 118, 212-227 WoS

Lexer, M. J., Hönninger, K., Vacik, H. (1999): Modelling the effect of forest site conditions on the ecophysiological suitability of tree species: An approach based on fuzzy set theory..

International Conference 'The application of scientific knowledge to decision making in managing forest ecosystems', May 3-7, 1999, Asheville, NC, USA, (extended poster-abstract in review: Computers and Electronics in Agriculture)

Vorträge

Hönninger, K., Lexer, M.J. (1997): Implementing an object-oriented and event-controlled forest succession model..

7th Symposium on Systems Analysis in Forest Resources, Soc.Am.For. Symposium Proceedings (abstract)

© BOKU Wien Impressum