BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Indirekte Ermittlung der Blattfläche und des Blattflächenindex in Buchenbeständen.

Projektleitung
Lexer Manfred Josef, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.03.1996-23.09.1997
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Projektpartner*innen
Forstverwaltung Stift Heiligenkreuz, Heiligenkreuz, Niederösterreich, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter*innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Abstract
Indirekte Methoden der Blattflächenermittlung ermöglichen die rasche und zerstörungsfreie Ermittlung dieses Schlüsselparameters auf Bestandesebene und für Einzelindividuen. Probleme bei dieser Methode sind die Trennung von PAI (plant area index) und LAI (leaf area index). Üblicherweise werden empirisch ermittelte Korrekturfaktoren für diese Aufgabe eingesetzt. Für Buchenbestände (Fagus sylv.) existieren sehr wenige Ergebnisse. In dieser Studie wird versucht, für das LAI-2000 von LiCor Inc. Solche Korrekturfaktoren für Buchenbestände zu ermitteln.
Schlagworte
Waldbau;
Blattflächenindex; Buche; LAI-2000; Oberflächenindex;
Publikationen

** Prskawetz, M., Lexer, M.J. Evaluierung des Li-COR LAI-2000 zur Ermittlung des Blattflächenindex in Buchenjungbeständen..

Allg. Forst- u. Jagd-Z., 9-10, 185-191 WoS

Vorträge
© BOKU Wien Impressum