BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Beitrag der arbuskulären Mykorrhiza (AM) im ökologischen Landbau zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit unter der Berücksichtigung verschiedener acker- und pflanzenbaulicher Massnahmen und der Dauer der ökologischen Bewirtschaftung.

Projektleitung
Freyer Bernhard, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.05.1999-01.05.2002
Art der Forschung
Angewandte Forschung

Weitere Informationen: http://homepage.boku.ac.at/mgollner/projekt.htm

Mitarbeiter/innen
Gollner Manfred, Projektmitarbeiter/in (bis 08.01.2010)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Ökologischen Landbau
Gefördert durch
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Stubenring 1, A-1012 Wien, Österreich
Abstract
Der oekologische Landbau laesst aufgrund der systemeigenen spezifischen Fruchtfolgen, Duengemassnahmen und Bodenbearbeitung positive Auswirkungen auf die Entwicklung d arbuskulaeren Mykorrhiza und die Kolonisierung der Kulturpflanzen erwarten. Diese positiven Auswirkungen wurden in vergleichenden Untersuchungen ueber die Auswirkungen einzelner Kulturmassnahmen auf die arbuskulaere Mykorrhiza in konventionell und nachhaltig bewirtschafteten Standorten nachgewiesen. Wenn in der Zukunft eine Verringerung des Eintrages an Agrochemikalien in die Kulturlandschaften angestrebt wird, muss der Bedeutung der arbuskulaeren Mykorrhiza eine hoehere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Um die positiven Auswirkungen der arbuskulaeren Mykorrhiza in landwirtschaftlichen Produktionssystemen optimal zu nutzen, ist die Verwendung von geeigneten Duengemitteln in adaequater Menge, ein groesstmoeglicher Verzicht auf einen Pestizideinsatz und eine entsprechende Fruchtfolgegestaltung mit einem Minimum an Bodenbearbeitung und der Vermeidung von Schwarzbrache sicherzustellen. Ziel dieses Projektes ist die Optimierung der Lebensbedingungen und Leistungen der arbuskulaeren Mykorrhiza im oekologischen Landbau zur Optimierung des Pflanzenwachstums und der Sicherung der Ertraege. Dabei wird im Rahmen von Feldversuchen der Einfluss von acker- und pflanzenbaulichen Massnahmen (Fruchtfolge, Duengung, Bodenbearbeitung) sowie der Dauer der oekologischen Bewirtschaftung auf die arbuskulaere Mykorrhiza untersucht.

Schlagworte
Biologischer Landbau;
Arbuskuläre Mykorrhiza; Ökologischer Landbau;
Publikationen

Gollner, M., Freyer, B. (2001): Einfluss unterschiedlicher Düngerarten auf die Kolonisation von Winterroggen (Secale cereale) und Sommergerste (Hordeum vulgare) durch arbuskuläre Mykorrhizapilze..

In: Haller, A., Institut für Pflanzenbauwissenschaften, Universität Göttingen (Hrsg.): Ökologie des Wurzelraumes, Tagungsband, 6. Jahrestagung des Arbeitskreises Experimentelle Ökologie in der Gesellschaft für Ökologie, S. 31

Freyer, B., Fromm, E., Gollner, M., Hauser, M., Kaliski, O., Kratochvil, R., Pietsch, G. (2001): Präsentation der Forschungsbereiche des Institutes für Ökologischen Landbau.

ScienceWeek@Austria - Wissenschaft trifft Öffentlichkeit. SCS Vösendorf, 18. Mai. 2001

Gollner, M., Freyer, B. (2002): The effect of crop rotation on the arbuscular mycorrhiza (AM) in organic farming systems - legumes versus grasses.

COST-852 Meeting, 22-24 February 2002, Solsona, Spain

Gollner, M., Freyer, B. (2002): Influence of different agricultural practices (crop rotation, fertilization, cultivation) in organic farming as well as the duration of the ecological management on the arbuscular mycorrhizal fungi..

COST-838 Meeting , 10-12 October 2002., Pisa, Italy,

Gollner, M., Freyer, B. (2002): Endbericht zum Projekt Nummer L 1141: Beitrag der arbuskulären Mykorrhiza im Ökologischen Landbau zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit unter Berücksichtigung acker- und pflanzenbaulicher Massnahmen sowie der Dauer der ökologischen Bewirtschaftung..

Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Gollner, M.J., Friedel, J.K., Freyer, B., Hampl, U. (2003): Auswirkungen verschiedener Bodenbearbeitungsvarianten auf den Besiedelungsgrad von Winterroggen (Secale cereale) durch arbuskuläre Mykorrhizapilze (AMP) unter den Bedingungen des Ökologischen Landbaues.
[7. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, Wien, 24.-26. Februar 2003]

In: Freyer, B. (Hrsg.): 7. Wissenschaftstagung zum Ökologischen Landbau, 24.-26. Februar 2003, Wien, 682; Universität für Bodenkultur, Institut für Ökologischen Landbau, Wien; ISBN 3-900962-43-X FullText

M.J. Gollner and B. Freyer, (2002): Influence of different types of fertilizer on the colonisation of rye (Secale cereale) by arbuscular mycorrhizal fungi.
[IFOAM Organic World Congress: "Cultivating Communities", Victoria, August 21-28]

In: COG Canadian Organic Growers: IFOAM Organic World Congress: "Cultivating Communities", August 21-28, Victoria, 320, Victoria, British Columbia, Canada; ISBN 0-9695851-5-2 FullText

Gollner, M. (2003): Auswirkungen acker- und pflanzenbaulicher Massnahmen sowie der Dauer der ökologischen Bewirtschaftung auf die arbuskuläre Mykorrhiza im Ökologischen Landbau.

Dissertation an der Universität für Bodenkultur Wien, 134; Wien FullText

Gollner, M.J., Freyer, B. (2001): Influence of different types of fertilizer on the colonisation of rye (Secale cereale) by arbuscular mycorrhizal fungi..
[Third International Conference on Mycorrhizas, Diversity and Integration in Mycorrhizas, Adelaide, Australia , 08.-13.07.2001]

In: University of Adelaide: Third International Conference on Mycorrhizas, Diversity and Integration in Mycorrhizas, 08.-13.07.2001, Adelaide, Australia , 170, Adelaide, Australia FullText

Gollner, M.J., Friedel,J.K., Freyer, B. (2005): Diversity and importance of arbuscular mycorrhizal fungi (AMF) in organic farming.
[International Botanical Congress, Vienna, 17.-23.07.2005]

In: Scientific Committee of the XVII IBC 2005: International Botanical Congress, 17.-23.07.2005, Vienna, 728, Vienna FullText

© BOKU Wien Impressum