BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

EVAPASSOLD - Evaluierung und Erstabschätzung von Altablagerungen

Projektleitung
Katinger Hermann, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.10.1999-30.06.2004
Programm:
EESD Energy, Environment and Sustainable Development (FP5)
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
Joanneum Research, Inst. für Umweltgeologie und Ökosystemforschung, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Partner
Niederösterreichische Landesakademie, Neue Herrengasse 17A, 3109 St. Pölten, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Koordinator
Technische Universität Hamburg Harburg, Arbeitsbereich Abfallwirtschaft, Harburger Schloßstraße 36, 21079 Hamburg, Deutschland.
Funktion des Projektpartners: Koordinator
Università degli Studi di Padova, Via 8 Febbraio, 2, I-35122 Padova, Italien.
Funktion des Projektpartners: Partner

Weitere Informationen: http://www.evapassold.at/

Mitarbeiter*innen
Holubar Peter, Sub-Projektleiter/in
Braun Rudolf, Sub-Projektleiter/in
Fritz Ines, Projektmitarbeiter/in
Donat Christina, Projektmitarbeiter/in (bis 31.12.2005)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Bioverfahrenstechnik
Institut für Umweltbiotechnologie
Gefördert durch
Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union
Abstract
Dieses EU-Life Projekt hatte die Entwicklung und Evaluierung einer Richtlinie (Leitfaden) zur Risikoabschätzung von Altablagerungen zum Ziel.
Aus den Ergebnissen soll es für die Landesbehörden (z.B. Wasserrechtsbehörde) einfacher werden, von Altablagerungen ausgehende Gefahren für Boden, Luft und Wasser quantitativ zu bewerten und allenfalls geeignete Folgemaßnahmen zu setzten.
Das vom IAM in Zusammenarbeit mit dem IFA-Tulln bearbeitete Teilgebiet umfaßte die Bearbeitung folgender Bewertungsschritte: Aktenstudium, Besichtigung, Umfragen, Bodenluftanalyse, Schürferkundung, Probennahme, chemisch-physikalische Analyse und ökotoxikologische Untersuchung. Die Aussagekraft aller Bewertungsmethoden wurde untereinander verglichen, eine Kosten-Nutzen Analyse erstellt und letztlich eine Reihung nach Prioritäten vorgenommen.

Das Projekt schloss mit der Erstellung eines Leifadens zur verbesserten Erstbewertung und zur vereinfachten Risikobeurteilung von kleineren und mittelgroßen Altablagerungen.
Die praktische Erprobung des neuen Leitfadens wurde durch das Amt der Oberösterreichischen Landesregierung zugesagt.
Schlagworte
Analytische Chemie; Ökosystemforschung; Gewässerschutz; Wasseruntersuchung; Umweltforschung; Risikoforschung;
Ökotoxikologie;
Publikationen

Fritz J.I., Haindl S., Luschützky E., Pruckner M., Braun R. (2007): Application of Biotests for Risk Assessment of Old Deposits in Austria.
[17th Annual Meeging on Environmental Toxicology and Chemistry SETAC Europe 2007, Porto, Portugal, 20.05.2007 - 24.05.2007]

In: SETAC-Europe, Multiple Stressors for the Environment and Human Health, Abstracts on CD-Rom, 17th SETAC-Europe annual meeting, 20.-24. 5. 2007, Porto FullText

Fritz J.I., Donat C., Pruckner M., Braun R. (2006): Ablauf der Erstabschätzung von Altablagerungen aufgrund der Ergebnisse aus dem Projekt EVAPASSOLD.
[Hausmülldeponien im ländlichen Raum 2006, St. Pölten, Austria, 31.05.2006]

In: Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, Hausmülldeponien im ländlichen Raum, http://www.oewav.at, Hausmülldeponien im ländlichen Raum, 31. 5. 2006, St. Pölten FullText

Fritz J.I., Donat C., Pruckner M., Braun R. (2006): Gefährdungsabschätzung von Altablagerungen - vertiefte Untersuchungen - Einsparungspotenziale.
[Hausmülldeponien im ländlichen Raum 2006, St. Pölten, Austria, 31.05.2006]

In: Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, Hausmülldeponien im ländlichen Raum, http://www.oewav.at, Hausmülldeponien im ländlichen Raum, 31. 5. 2006, St. Pölten FullText

Fritz J.I. (2006): Risikoeinschätzung bei Hausmülldeponien / Risk assessment in household waste landfills.

Waste Magazin, 1+2, 27-29

Fritz, J., Donat, C., Braun, R. (2004): Charakterisierung des Lebens in der organischen Substanz mit Hilfe von Terminal Restriction Fragment Length Polymorphism (T-RFLP).

Waste Reports, 11, 8

Luschützky, E.F., Donat C., Fritz, J. (2004): Monitoring and risk assessment during the remediation process of an old deposit.
[14th Annual Meeting of SETAC Europe 2004 - Environmental Science Solution - A Pan-European Perspective, Prague, Czech Republic, 18.04.2004 - 22.04.2004]

In: SETAC-Europe: Environmental Science Solution - A Pan-European Perspective, 18. - 22. April 2004, Prag, Tschechische Republik

Donat, C. (2003): Beurteilung des aktuellen toxischen Potentials von Altablagerungen mit Hilfe alternativer Bewertungsmethoden.

Dissertation am IFA-Tulln der Universität für Bodenkultur Wien, 168

Vorträge

Fritz J.I., Haindl S., Luschützky E., Pruckner M., Braun R. (2007): Application of Biotests for Risk Assessment of Old Deposits in Austria.

17th SETAC-Europe annual meeting, 20.-24. 5. 2007, Porto

Fritz, J.I. (2005): Old landfills - what about the risk to man and environment?.

Guest lecture at the Faculty of Environmental Technology, 20. 4. 2005, Banska Stiavnica

Donat C., Fritz J.I., Braun R. (2003): Mikrobielle Gemeinschaftsstrukturen untersucht mit molekularbiologischen Methoden (T-RFLP) als Bioindikation für das aktuelle toxische Potential in Altablagerungen.

8. SETAC-GLB Meeting, 21. - 23. September 2003, Heidelberg

Fritz, J., Donat, C., Gfatter, S., Pruckner, M., Braun, R. (2003): Die Idee des vereinfachten Untersuchungsschemas für Altablagerungen.

Kongress der Oberösterreichischen Umweltakademie 2003, 6. Februar 2003, Linz, Österreich

Fritz, J., Donat, C., Gfatter, S., Pruckner, M., Braun, R. (2003): Erfahrungen mit dem vereinfachten Untersuchungsschema für Altablagerungen.

Projektsymposium EVAPASSOLD, 24. Jänner 2003, Wien, Österreich

Fritz J.I., Donat C., Braun R. (2003): Aufnahme von Ökotoxizitätstests in das Bewertungsschema für Altablagerungen..

8. SETAC-GLB Meeting, 21. - 23. September 2003, Heidelberg

Donat, C., Fritz J., Braun, R. (2002): Alternative Bewertungsmethoden zur Beurteilung der Toxizität von Altablagerungen.

Forschungsberichte zur Abfallwirtschaft, 16. Dezember 2002, Wien, Österreich

Fritz, J., Donat, C., Braun, R. (2002): Multivariate Statistische Auswertungen zur Beurteilung von Datensätzen aus Altablagerungen.

Forschungsberichte zur Abfallwirtschaft, 9. Dezember 2002, Wien, Österreich

Fritz J.I., Donat C., Braun R. (2002): Total bacterial diversity in relation to ecotoxicological data.

12th SETAC-Europe Annual Meeting, 12. - 16. May 2002, Vienna

Fritz, J., Donat, C., Gfatter, S., Braun, R. (2001): Kostenoptimierte Vorgangsweise bei der Analytik von Altablagerungen.

Zwischenbilanz Projekt EVAPASSOLD, 20. - 21. September 2001, St. Pölten, Österreich

© BOKU Wien Impressum