BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Sustainable users concepts for china engaging scientific scenarios

Projektleitung
Pitterle Alfred, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.10.2002-30.09.2005
EU-Projektinstrument
Integrated Project (IP)
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
ARC Seibersdorf research GmbH, Biogenetics - Natural Resources, Abteilung Umweltforschung, A-2444 Seibersdorf, Österreich.
Kontaktperson: Dr. M. Knoflacher;
Funktion des Projektpartners: Koordinator
Chinese Agricultural University, Centre for Integrated Agricultural Development, Beijing, China.
Kontaktperson: Dr. Liu, Y.;
Funktion des Projektpartners: Sub-Koordinator
Mountain-River-Lake Development Office, Nanchang, China.
Kontaktperson: Dr. Wang, X.;
Funktion des Projektpartners: Partner
OIKODROM - Forum Nachhaltige Stadt, 1150 Wien, Österreich.
Kontaktperson: Dr. H. Dumreicher;
Funktion des Projektpartners: Sub-Koordinator
Wuppertal Institut, Wuppertal, Deutschland.
Kontaktperson: Dr. R. Petersen;
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter*innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union
Abstract
Das Projekt entwickelt fünf Fall-Studien von peri-urbanen und ländlichen Siedlungen in fünf verschiedenen chinesischen Provinzen. Es erarbeitet für jede Siedlung ein nachhaltiges Anforderungs- und Nutzungs-Profil und entwickelt zukünftige Bewirtschaftungsrichtlinien von ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Gesichtspunkten. Die Fragen "Was soll erhalten bleiben?" und "Was soll geändert werden?" sollen zur Einführung eines partizipatorischen nachhaltigen Prozesses führen, der eine Überprüfung von Armutsbekämpfung und Beeinflussung durch die Umwelt in die sehr dynamischen sozio-politischen Entwicklungen Chinas miteinbringt. Als Resultat wird das internationale Experten-Wissen sowie die lokale Erfahrung ein Instrument für nachhaltige politische Entscheidungen auf Dorf- und Planungsebene bereitstellen.
Die Forst-Komponente wird durch das Institut für Waldbau an der BOKU abgedeckt. Seine Beiträge analysieren bestehende und mögliche Waldressourcen als eine Grundlage der nachhaltigen Entwicklung ganzer Regionen in China.
Schlagworte
Forstökologie; Forst- und Holzwirtschaftspolitik; Forstwirtschaft; Waldbau; Bodenuntersuchungen;
Mehrzweckwaldwirtschaft; nachhaltige Entwicklung; nachhaltige Waldwirtschaft;
Publikationen
Vorträge

Pitterle, A. (2006): The Sustainability Potential for Forest in China.

Chinese Villages and their Sustainable Future, 16.-17.01.2006, University of Natural Ressources and Applied Life Science Vienna

Pitterle, A. (2006): Ecological Restoration in Mongolia - The National Afforestation Program.

The Loess Plateau in Central China: Ecological Restoration and Management, 20.-22.09.2004, Yangling, Shaanxi Province FullText

Pitterle, A. (2003): Sustainable Multipurpose Forestry.

Seminar Afforestation Projects Hunan, 16.11.2003, Changsha, VR China

© BOKU Wien Impressum