BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Mittelwaldbewirtschaftung unter sich verändernden ökologischen und ökonomischen Rahmenbedingungen

Projektleitung
Hochbichler Eduard, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.07.2005-31.03.2009
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter/innen
Köck Roland, Projektmitarbeiter/in
Bellos Panagiotis, Projektmitarbeiter/in (bis 15.04.2007)
Weidl Christian, Projektmitarbeiter/in
Freimbacher Rainer, Projektmitarbeiter/in (bis 14.07.2013)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Landesforstdirektion Niederösterreich, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, Österreich
Abstract
Aus wirtschaftlichen Gründen vernachlässigte Pflege, Mistelbefall und Eichenerkrankung führten/führen im Weinviertel vielerorts zu einer Veränderung der Baumartenzusammensetzung, der Vorratshaltung und des Waldaufbaus der Mittelwälder. Seit Jahren werden Mischbaumarten wie u.a. Esche, Berg-, Spitzahorn, Kirsche und Elsbeere forziert und ein baumartenreicher Oberholzaufbau angestrebt (Erhöhung der Artendiversität). Durch Wiederholungsinventuren auf waldbaulichen Versuchs- und Weiserflächen sollen die Kenntnisse zur Adaptierung waldbaulicher bestandesbezogener Entscheidungshilfen (Pflege- und Nutzungsmöglichkeiten) zur Ausnutzung des Ertragsvermögens bei gegebenen Ausgangszuständen erarbeitet werden.
Schlagworte
Erneuerbare Energie (auch: Energieträger, Rohstoffe); Forstwirtschaft; Waldbau;
Biodiversität; Mehrzweckwaldwirtschaft; Mittelwald; Waldbauplanung, -technik;
© BOKU Wien Impressum