BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Auer- und Birkhuhnmonitoring im Bereich von Windkraftanlagen

Projektleitung
Nopp-Mayr Ursula, Projektleiter/in
Laufzeit:
23.02.2006-30.06.2026
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Projektpartner
Österreichische Bundesforste AG, Forstbetrieb Steiermark, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Partner
Wildbiologisches Büro DDr. Veronika Grünschachner-Berger, Dürradmer 4a, 8632 Gusswerk, Österreich.
Kontaktperson: DDr. Veronika Grünschachner-Berger;
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter/innen
Zohmann-Neuberger Margit, Sub-Projektleiter/in
Kempter Iris, Sub-Projektleiter/in (bis 31.03.2017)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft
Gefördert durch
Österreichische Bundesforste AG, Purkersdorf, Österreich , Pummergasse 10 – 12 , 3002 Purkersdorf, Österreich
Viktor Kaplan Akademie für Zukunftsenergien Mürz, Wienerstraße 35, 8680 Mürzzuschlag, Österreich
Abstract
Am Stuhleck (Niederösterreich) werden die Auswirkungen der Errichtung einer Windkraftanlage auf die lokalen Vorkommen von Auerhuhn (Tetrao urogallus) und Birkhuhn (Tetrao tetrix) untersucht. Neben periodischen Bestandserhebungen werden Veränderungen der Habitatqualität ebenso erfasst wie die räumliche Verteilung der Zielarten und die Wirksamkeit begleitender Lebensraum-verbessernder waldbaulicher Maßnahmen.
Schlagworte
Ökologie der Tiere; Zoologie; Forstwirtschaft;
Publikationen
Vorträge

Nopp-Mayr, U; Grünschachner-Berger, V; Zohmann-Neuberger, M; Sachser, F (2017): Fortsetzung folgt – österreichische Raufußhuhnforschung in den Spuren von Christian Marti.

Symposium «Raufusshühner», Ala, Schweizerische Gesellschaft für Vogelkunde und Vogelschutz/ Schweizerische Vogelwarte Sempach, OCT-28, 2017, Bern, SWIZZERLAND

© BOKU Wien Impressum