BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Forstschädliche Immissionen - Gefährdungspotantial durch Luftschadstoffe in Eichenwaldökosystemen

Projektleitung
Hasenauer Hubert, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.07.2006-30.04.2007
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
ARC Seibersdorf Research GmbH, Life Sciences , A-2444 Seibersdorf, Österreich.
Funktion des Projektpartners: Koordinator
Mitarbeiter*innen
Gerzabek Martin, Sub-Projektleiter/in
Zehetner Franz, Projektmitarbeiter/in
Pietsch Stephan, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Bodenforschung
Institut für Waldwachstum
Gefördert durch
Land und Forstbetriebe Österreichs, Schauflergasse 6/5, 1010 Wien, Österreich
Abstract
Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Einflüsse durch erhöhte Luftschadstoffe in ihrer Wirkung auf den Boden und das Wachstum von Eichewaldökosystemen im sommerwarmen Osten Österreichs zu beurteilen. Nach einer Analyse der Boden- und Schadstoffsituation, soll mit Hilfe eines biogeochemisch-mechanistischen Waldökosystemmodells eine Beurteilung möglicher Effekte auf das Waldwachstum.
Schlagworte
Forstwirtschaft;
Luftschadstoffe; Modellierung; Waldwachstum;
Publikationen

** Zehetner, F; Rosenfellner, U; Mentler, A; Gerzabek, MH Distribution of Road Salt Residues, Heavy Metals and Polycyclic Aromatic Hydrocarbons across a Highway-Forest Interface.

WATER AIR SOIL POLLUT. 2009; 198(1-4): 125-132. WoS FullText FullText_BOKU

Vorträge
© BOKU Wien Impressum