BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Monetäre CO2-Bilanzierung von ausgewählten Naturschutzgebieten - Teilprojekt Ökonomie

Projektleitung
Kantelhardt Jochen, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
09.12.2009-31.12.2010
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner
Technische Universität München, D-80290 München, Deutschland.
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter/innen
Schaller Lena Luise, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Agrar- und Forstökonomie
Gefördert durch
Bundesamt für Naturschutz, Konstantinstr. 110, 53179 Bonn, Deutschland
Abstract
Die landwirtschaftliche Nutzung von Mooren verändert den Austausch an klimarelevanten Spurengasen (Kohlendioxid, Lachgas, Methan) und kann damit wesentlich zum Treibhauseffekt beitragen. Das Institut für Agrar- und Forstökonomie ermittelt die betriebswirtschaftlichen Effekte einer auf Klimaschutz ausgerichteten Moornutzung in ausgewählten Naturschutzgebieten Deutschlands. In diesen Gebieten sollen die Treibhauseinsparpotentiale durch eine Umstellung auf extensive Moorbewirtschaftung bzw. durch Moorrenaturierung abgeschätzt und die dadurch entstehenden Kosten ermittelt werden.
Schlagworte
Umweltökonomie; Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften; Umweltmanagement;
© BOKU Wien Impressum