BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Waldentwicklungsszenarien für die Quellenschutzwälder der Stadtgemeinde Wien

Teilprojekt zu: Entwicklung und Stabilität des Wiener Quellenschutzwaldes unter Berücksichtigung der Klimaänderung

Projektleitung
Lexer Manfred Josef, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.05.2009-30.04.2012
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Rammer Werner, Projektmitarbeiter/in (bis 30.01.2022)
Maroschek Michael, Projektmitarbeiter/in (bis 31.12.2017)
Schörghuber Stefan, Projektmitarbeiter/in (bis 01.06.2014)
Pasztor Ferenc, Projektmitarbeiter/in (bis 31.08.2014)
Schimmel Andreas, Projektmitarbeiter/in (bis 30.09.2020)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldbau
Gefördert durch
Stadt Wien, Österreich
Abstract
Für die Quellschutzwälder der Stadtgemeinde Wien wird das derzeitige Bewirtschaftungskonzept auf Anfälligkeit unter Klimawandelbedingungen analysiert.
Aufbauend darauf werden Waldentwicklungsszenarien unter transienten Klimawandelszenarien für den Zeitraum 2010-2100 entwickelt und mit dem Waldökosystemmodell PICUS v1.44 simuliert. Im Focus steht dabei die Beurteilung der Beeinflussung der Quellschutzfunktion. Berücksichtigt werden in der Simulation Störungen durch Borkenkäfer und Sturm.
Schlagworte
Forstwirtschaft; Waldbau;
adaptives Management; ecosystem services; Klimawandel; Ökosystemmodell; vulnerability;
© BOKU Wien Impressum