BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Innovative und effektive Technologie und Logistik für die Waldhackgutversorgung in der EU

Projektleitung
Stampfer Karl, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
01.10.2012-30.09.2015
Programm:
FP7 - Cooperation - Food, Agriculture and Fisheries, and Biotechnology (KBBE)
EU-Projektinstrument
Integrated Project (IP)
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburg/Breisgau, Deutschland.
Funktion des Projektpartners: Partner
Centre Tecnològic Forestal De Catalunya (CTFC) – Solsona, Spanien.
Funktion des Projektpartners: Partner
C.N.R., Istituto Miglioramento Genetico Piante Forestali, 50134 Firenze, Italien.
Kontaktperson: Spinelli;
Funktion des Projektpartners: Partner
Consiglio Nazonale Delle Ricerche, Bari, Italien.
Funktion des Projektpartners: Partner
European Forest Institute, Torikatu 34, FIN-80100 Joensuu, Finnland.
Funktion des Projektpartners: Partner
Metsantutkimuslaitos, Finnland.
Funktion des Projektpartners: Partner
SkogForsk, SE-75007 Uppsala, Schweden.
Funktion des Projektpartners: Partner
Sveriges lantbruksuniversitet, P.O. Box 7070, SE-75007 Uppsala, Schweden.
Funktion des Projektpartners: Partner
VTT Valtion Teknillinen Tutkimuskeskus, Espoo, Finnland.
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter*innen
Holzleitner Franz, Projektmitarbeiter/in
Kühmaier Martin, Projektmitarbeiter/in
Erber Gernot, Projektmitarbeiter/in
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Forsttechnik
Gefördert durch
Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union
Abstract
Das Projekt INFRES wird mit Forschung, Lösungsansätzen und Innovationen die Technologieentwicklung auf dem Gebiet der Waldhackgutversorgung forcieren und neue Wege öffnen, um die von der EU gesteckten Ziele zu erreichen. INFRES hat zum Ziel, hohe Effizienz und zielgerichteten Materialfluss bei der Waldhackgutbereitstellung für energetische Verwertung zu erreichen: Schaffung von technologischen und logistischen Innovationen für die Entwicklung neuer Ernte-, Transport- und Lagertechnik für die Waldhackgutbereitstellung, Vorführungen von neuen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Ernte bis zum Lager bei realen Umweltbedingungen, Erhebung der technischen, ökonomischen, regulatorischen und anderen Engpässen bei den Strukturen des forstlichen Energiesektors, Beurteilung der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit für Logistikketten inklusive Szenarien unterschiedlicher Quellen, Methoden, Technologien und Transportdistanzen für Waldhackgut, Verbreitung und Vermittlung der Forschungsergebnisse in der Praxis.
Das Projektkonsortium umfasst 23 Partner inklusive 9 führende Forschungseinrichtungen und 14 KMUs entlang der gesamten Versorgungskette von Waldhackgut. Die KMUs sind vertreten im Bereich Hersteller für Erntetechnik, Hackgutaufbereitung, Ernte- und Transportunternehmer, Transporttechnik sowie IT-Serviceprovider für die Steuerung des Materialflusses. Mittels INFRES sollen technologische und logistische Lösungen entwickelt und demonstriert werden, welche den fossilen Input innerhalb der Bereitstellungskette um 20% und den Materialverlust um bis zu 15% verringern sollen. Die Bereitstellungskosten können um 10-20% reduziert werden und die exakte Versorgung der Werke erhöht den ökonomischen Output von Kraftwärmeanlagen um bis zu 10%. Die CO2 Emissionen bei der Versorgung wird um 10% reduziert werden. Mit Hilfe neuer Technologien und effizienten Verfahrenstransfer für die Waldhackgutversorgung zwischen den Staaten des Konsortiums und anderen Staaten mit vergleichbaren Naturgegebenheiten wird der Anteil innerhalb der EU27 bis zum Jahr 2015 um 30% höher sein als heute.
Schlagworte
Erneuerbare Energie (auch: Energieträger, Rohstoffe); Forstliches Ingenieurwesen; Forsttechnik;
Holzernte; Lagerung; Logistik; Schlagrücklass; Technologieentwicklung; Transport; Waldhackgut;
Publikationen

** Tuomasjukka, D; Martire, S; Lindner, M; Athanassiadis, D; Kuhmaier, M; Tumajer, J; Vis, M; Spinelli, R; Dees, M; Prinz, R; Routa, J; Asikainen, A Sustainability impacts of increased forest biomass feedstock supply - a comparative assessment of technological solutions.

INT J FOREST ENG. 2018; 29(2): 99-116. WoS FullText FullText_BOKU

** Erber, G; Holzleitner, F; Kastner, M; Stampfer, K Effect of multi-tree handling and tree-size on harvester performance in small-diameter hardwood thinnings.

SILVA FENN. 2016; 50(1): WoS

** Kanzian, C; Kuhmaier, M; Erber, G Effects of Moisture Content on Supply Costs and CO2 Emissions for an Optimized Energy Wood Supply Network.

CROAT J FOR ENG, 37, 51-60; ISSN 1845-5719 WoS

Erber, G; Holzleitner, F; (2015): EF28-Fällkopf als Option für Laubholzdurchforstungen.

Forstzeitung, 06/15, 6-8; ISSN ISSN 1012-4667

Asikainen, A; Routa, J; Laitila, J; Riala, M; Prinz, R; Stampfer, K; Holzleitner, F; Kanzian, C; Erber, G; Dees, M; Spinelli, R; Tuomasjukka, D; Athanassiadis, D; Bergström, D; Rodriguez, J; (2015): Innovative, effective and sustainable technology and logistics for forest residual biomass.

Finanziert von: Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union, 40 FullText

Erber, G; Holzleitner, F; (2015): Harvesting operations in hard wood dominated stands using the energy wood felling head Naarva EF28.

Finanziert von: Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union, 23 FullText

Holzleitner, F; Erber, G; (2015): Semi-automated process analysis of wood chip supply using a fleet management system.

Finanziert von: Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union, 18 FullText

Kanzian, C; Kühmaier, M; Erber, G (2015): Effects of moisture content on supply costs and CO2 emissions for an optimized supply network.
[48th FORMEC Symposium 2015, Linz, Austria, 04.10.2015 - 08.10.2015]

In: Kanzian, C; Kühmaier, M; Erber, G, Forest Engineering: "Making a positive contribution". Abstracts and Proceedings of the 48th Symposiom on Forest Mechanization; ISBN: 978-3-900932-29-9

Erber, G; Kastner, M; Holzleitner, F; (2015): Demo-Movie: Un-motorized full suspension carriage for increasing cable yarding efficiency.

Documentary movie for YouTube FullText

Holzleitner, F; Kastner, M; Erber, G; (2015): Harvesting operations in hard wood dominated stands using the energy wood felling head Naarva EF28.

Documentary movie for YouTube FullText

Erber, G; Kanzian, C; Holzleitner, F; (2014): Full supply chain performance and re‐engineering report.

Finanziert von: Europäische Kommission - Projekt INFRES, 98 FullText

Erber, G; Routa, J; Wilhelmsson, L; Raitila, J;, Toiviainen, M; Riekkinen, J; Sikanen, L (2014): A prediction model prototype for estimating optimal storage duration and sorting.

In: Finnish Forest Research Institute, Working Papers of the Finnish Forest Research Institute, 297, 76; ISBN 978-951-40-2476-4 FullText

Prinz, Robert; Asikainen, Antti; Holzleitner, Franz; von Hofsten, Henrik; Enström, Johanna; Fogdestam, Niklas; Eliasson, Lars; Johannesson, Tomas; Nordfjell, Tomas; (2013): Technology push – Technologies for the residual biomass harvest for the future.

Europäische Kommission / European Commission, Rue de la Loi, Brussels, Europäische Union, 23 FullText

Vorträge

Erber, G; (2014): Fuel wood moisture content management through meteorological data based modelling.

47th International Symposium on Forestry Mechanisation (FORMEC), SEP 23 - 26, 2014, Gerardmer, FRANCE

Erber, G; Routa, J.; (2014): A prediction model prototype for estimating optimal storage duration .

9th International Biomass Conference, OKT 21,2014, Valladolid, SPAIN

Erber, G; (2013): Predicting the moisture content in beech and oak logwood piles for energy purposes.

46th International Symposium on Forestry Mechanisation (FORMEC), SEP 30 - OKT 2, 2013, Stralsund, GERMANY

© BOKU Wien Impressum