BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Entwicklung in Äthiopien - Veränderungen, Nachhaltigkeit und Herausforderungen

Projektleitung
Habermann Birgit, Projektleiter/in
Laufzeit:
15.07.2013-30.09.2014
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner*innen
Forum für Sozialforschung Addis Abeba, Äthiopien.
Funktion des Projektpartners: Partner
Mitarbeiter*innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Entwicklungsforschung
Gefördert durch
OeAD-GmbH, Ebendorferstraße 7, 1010 Wien, Österreich
Kommission für Entwicklungsforschung bei der Oead GmbH, Österreich
Abstract
Äthiopien hat bedeutende Fortrschitte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Infrastruktur erreicht. Offizielle Statistiken indizieren Rückgang an Armut im Land, bewirkt durch steigende Investitionen in pro-growth und pro-poor Maßnahmen in kritischen sozialen und wirtschaftlichen Bereichen.

Trotz dieser Fortschritte, bestehen weiterhin enorme Herausforderungen, v.a. im Bereich chronischer Armut, steigendes Bevölkerungswachstum, fragiler natürlicher Ressourcen, Landrechtsfragen und chronische Nahrungsmittelknappheit.

Vor diesem Hintergrund organisieren FSS, FES und CDR eine internationale Konferenz zum Thema Entwicklung in Äthiopien: "Entwicklung in Äthiopien - Veränderungen, Nachhaltigkeit und Herausforderungen" wird diese Fragen kritisch reflektieren und sowohl Erfolge als auch Herausforderungen durchleuchten. Die bei der Konferenz präsentierten Artikel werden in Folge des Events in Buchform publiziert werden (siehe KEF-Projekt P187).
Schlagworte
Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften;
Entwicklung; Nachhaltigkeit;
Publikationen

Dessalegn, Rahmato Meheret, Ayenew Asnake, Kefale Habermann, Birgit (2014): Reflections on Development in Ethiopia: New Trends, Sustainability and Challenges..

; Forum for Social Studies /African Books Collective (ABC), Addis Ababa; ISBN: 978-99944-50-52-7

Vorträge
© BOKU Wien Impressum