BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Thomas Dohnal (2020): Impact of Drying Technology on Particle Morphology and Powder Properties of Coloring Carrot Concentrate Powders.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Lebensmitteltechnologie, BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 116. UB BOKU obvsg

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Karottenkonzentrat-Pulver mit einem hohen Anteil an Carotinoiden werden als natürliche Alternative zu färbenden Lebensmittelzusatzstoffen eingesetzt. Diese Pulver werden industriell meist mittels Sprühtrocknung hergestellt, einem schonenden und schnellen Trocknungsprozess. Nachteile der Sprühtrocknung sind jedoch die geringe Verkapselungseffizienz sowie schlechte Handhabungseigenschaften der Pulver. Ziel dieser Arbeit war es, die Carotinoid-Stabilität sowie die physikalischen Eigenschaften von Pulvern mittels einer Optimierung der Pulverpartikel-Struktur durch den Einsatz verschiedener Wirbelschichtprozesse zu verbessern. Zusätzlich zu sprühgetrockneten Pulvern wurden funktionelle Karottenkonzentrat-Pulver mit Partikelgrößen von 90 – 250 µm getestet. Die produzierten Pulver wurden in den Parametern Verkapselungseffizienz, Carotinoid- und Farberhalt in Lagertests, Rekonstitutionseigenschaften in Wasser, sowie Fließfähigkeit analysiert und verglichen. Sämtliche durch Wirbelschichtprozesse produzierte Pulver wiesen eine hohe Verkapselungseffizienz (> 96 %) auf und zeigten eine signifikant verbesserte Fließfähigkeit im Vergleich zu sprühgetrockneten Pulvern. Agglomerierte und sprühgranulierte Pulver zeigten nach der Lagerung bei 35 °C für 84 Tage einen Carotinoid-Erhalt von 90 – 94 % bzw. 92 – 97 %, während sprühgetrocknete Pulver lediglich einen Erhalt von 70 – 79 % aufwiesen. Löslichkeitstest zeigten hervorragende Rekonstitutionseigenschaften für agglomerierte Pulver, während die Löslichkeit für sprühgetrocknete und sprühgranulierten Pulver aufgrund von Klumpenbildung signifikant verlangsamt wurde. Anhand der Ergebnisse konnte gezeigt werden, dass die verwendete Trocknungstechnologie und die dadurch erzeugte Partikelmorphologie und -größe einen deutlichen Einfluss auf die Stabilität und Handhabungseigenschaften von Karottenkonzentrat-Pulvern haben.

Beurteilende(r): Jäger Henry
1.Mitwirkender: Haas Klara

© BOKU Wien Impressum